window.pageOpenJobPositions = [] window.pageOpenJobPositions.push({ openJobPositionsShortcode: '[openJobPositions-515705690]', html: '
[]
', url: 'https://plentymarkets.jobs.personio.de/xml' });

PayPal Anbindung

Wie auch immer Sie Geschäfte machen, PayPal hat die Lösung


PayPal Checkout aktivieren

PayPal Checkout

Alle gängigen Zahlarten. In einer einfachen Checkout-Lösung.

Optimieren Sie Ihre Geschäftsabläufe mit einer einfachen, aber leistungsstarken Lösung. Mit dem neuen PayPal Checkout können Ihre Kunden mit PayPal, „Später bezahlen“-Optionen1, Lastschrift, Rechnungskauf1 und Debit- und Kreditkarten bezahlen. Zudem bietet PayPal Checkout weitere lokale Zahlarten an: Während Kunden in Deutschland beispielsweise mit giropay oder Sofort bezahlen, können Kunden aus den Niederlanden wie gewohnt iDeal nutzen. 

Zahlen zu PayPal Checkout

8,7 x

höhere Wahrscheinlichkeit, dass PayPal-Nutzer auf einer Website kaufen, wenn PayPal angezeigt wird.2

+14 %

PayPal hilft, die Wiederholungskäufe beim selben Online-Händler zu steigern.2 
 

+60 %

PayPal hilft, die Conversion Rate im Checkout um bis zu 60 % zu steigern (ab Beginn der Zahlungsabwicklung).2

Rechnungskauf

PayPal Checkout mit Rechnungskauf

PayPal Checkout ermöglicht Ihren Kunden auch den beliebten Rechnungskauf.1 Viele Menschen schätzen diese Zahlart, denn die Eingabe sensibler Zahlungsdaten entfällt und die Ware kann in Ruhe geprüft werden. Der Rechnungskauf ist eine bequeme Lösung für alle: Ihre Kunden zahlen erst nach 30 Tagen, aber Sie erhalten Ihr Geld von PayPal sofort. Hierfür brauchen Ihre Kunden nicht mal ein PayPal-Konto.


PayPal Ratenzahlung

Verwandeln Sie potenzielle Käufer mit „Später bezahlen"-Optionen in tatsächliche Käufer

Die PayPal Ratenzahlung1 und Bezahlung nach 30 Tagen1 sind in PayPal Checkout bereits enthalten. Für Sie als Händler entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Steigern Sie Ihre Umsatzchancen und gleichzeitig die Kaufkraft Ihrer Kunden, indem Sie flexible Zahlungsoptionen anbieten. Ihre Kunden können für ihre Einkäufe bequem in 3 bis 24 monatlichen Raten bezahlen und Sie erhalten Ihr Geld sofort.


PayPal Ratenzahlung

Mit der PayPal Ratenzahlung1 haben Ihre Kunden jetzt die Auswahl zwischen 3, 6, 12 und 24 Monatsraten. Zusätzliche Kaufanreize schaffen Sie mit der optionalen 0 %-Finanzierung. Das bietet Ihren Kunden finanzielle Flexibilität – und Ihnen die Chance auf größere Umsätze.

Bezahlung nach 30 Tagen

PayPal ermöglicht Ihren Kunden beim Kauf die Bezahlung nach 30 Tagen1, damit die bestellte Ware in Ruhe geprüft werden kann. Ihnen entstehen dabei nur die üblichen Kosten für die Nutzung der Zahlungs-Dienstleistungen von PayPal – Ihr Geld erhalten Sie unmittelbar nach Eingang der Bestellung.

„Später bezahlen“-Optionen in Zahlen

75 %

Die durchschnittliche Genehmigungsrate von 75 % hilft Händlern, die Kundenzufriedenheit zu steigern und ihre Konversionsrate zu erhöhen.3

3 x

Mit Ratenzahlungs-Bannern konnten Händler ihre Ratenzahlungs-Umsätze verdreifachen.4

Steigern Sie Ihre Konversion mit dynamischen Bannern

Mit PayPal Checkout können Sie Ihre Kunden mit Bannern auf Ihren Produktseiten über die Verfügbarkeit von „Später bezahlen“-Optionen informieren. 51 % der Käufer nutzen „Später bezahlen”-Optionen, wenn sie im Einkaufsprozess frühzeitig darauf aufmerksam gemacht werden.5


Jetzt starten

Aktivieren Sie PayPal Checkout für Ihren plentyShop

PayPal Checkout aktivieren

1 Qualifikation und Verfügbarkeit abhängig von Händlerstatus, Branche und Integration. Kundenverfügbarkeit vorbehaltlich Kreditwürdigkeit.

2 Nielsen-Studie im Auftrag von PayPal zur Ermittlung und Messung des Einflusses von PayPal auf 474 in Deutschland ansässige große Einzelhändler aus verschiedenen Sparten über das Nielsen Media Behavioral Panel für Deutschland mit 175.653 Desktop-Transaktionen zwischen Oktober 2019 und September 2020. 

3 PayPal-Händler-Fallstudie 2020 mit 180 Händlern.

4 Analyse der Genehmigungsrate für eine Stichprobe von 25.000 aktiven PayPal-Händlern im Jahr 2020.

5 TRC Online-Studie, beauftragt von PayPal, April 2021 (mit 1.000 Verbrauchern ab 18 Jahren in ganz DE; n=342)