Datenschutz

plentymarkets Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sowie der Daten Ihrer Kunden ist uns ein wichtiges Anliegen.

Damit Ihre persönlichen Daten bei uns jederzeit in bester Hand sind, beschäftigen wir einen externen Datenschutzbeauftragten, welcher regelmäßig unsere internen Prozesse prüft und auch unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinne schult. Dadurch sind Sie mit plentymarkets in Sachen E-Commerce und Datensicherheit immer auf dem neuesten Stand!

Sie erreichen unser Datenschutzteam unter:

datenschutz@plentymarkets.com

https://cdn01.plentymarkets.com/avw8j9fg70hi/frontend/website_plentycom/Produkt/Module/Cloud/cloud-geprueft-tuev-saarland.png
https://cdn01.plentymarkets.com/avw8j9fg70hi/frontend/website_plentycom/Produkt/Module/Cloud/cloud-services-mig.png

Datenschutzerklärung


§ 1 Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel, Germany

und 

plentysystems Deutschland GmbH
Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel, Germany


Diese Datenschutzerklärung gilt für die nachfolgend genannten Domains:

www.plentymarkets.eu

www.plentymarkets.com

plentypos.plentymarkets.com

developers.plentymarkets.com

marketplace.plentymarkets.com

knowledge.plentymarkets.com

get.plentymarkets.com


§ 2 Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder ob Sie Angebote auf unserer Website nutzen, die die Angabe weiterer Daten über Sie erfordern.

§ 2a Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie ggf. der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen und um kontrollieren zu können, ob Ihnen unsere Webseiten optimal angezeigt werden.

Wir verwenden die IP-Adresse nur für die Dauer Ihres Besuchs und speichern die Daten zu Zwecken der Protokollierung ausschließlich in anonymisierter Form, indem wir die IP-Adresse so kürzen, dass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um Ihnen unsere Webseiten zuverlässig und möglichst störungsfrei anzeigen zu können.

§ 2b Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter eintragen, übersenden wir Ihnen regelmäßig per E-Mail aktuelle Informationen und Angebote zu unseren Leistungen. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten wird zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären.

Der Abwicklung des Newsletterversands erfolgt über den Dienstleister Newsletter2go, www.newsletter2go.de. Die Daten werden dorthin zweckgebunden für den Newsletterversand übermittelt.

§ 2c Bei Nutzung eines Kontaktformulars

Wir können die Möglichkeit anbieten, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei werden von uns je nach Art und Zweck der Anfrage bzw. des Kontaktformulars unterschiedliche Pflichtangaben angefordert.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anfrage und einer Kontaktaufnahme freiwillig mitteilen. Felder mit Pflichtangaben sind als solche gekennzeichnet. Welche Daten erhoben werden, ist aus den Eingabeformularen ersichtlich.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Soweit Sie bereits Kunde sind und eine Anfrage im Rahmen des Vertragsverhältnisses stellen, verwenden wir die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (notwendig zur Vertragserfüllung) zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Bearbeitung der Anfrage oder Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

§ 3 Registrierung/ Kundenaccount

Wenn Sie über unsere Website oder auf einem anderen Kommunikationsweg einen Vertrag über die Nutzung von plentymarkets abschließen möchten, werden Ihre Daten in einem Kundenkonto gespeichert.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Vertragsanbahnung, bei einer Kontaktaufnahme oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Felder mit Pflichtangaben sind als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zur Vertragsabwicklung, zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen. Ohne diese Angabe kann die Bestellung und/oder die Kontoeröffnung nicht abgeschlossen bzw. die Kontaktaufnahme nicht bearbeitet werden.

Welche Daten erhoben werden, ist aus den Eingabeformularen und/oder Formularfeldern ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (notwendig zur Vertragserfüllung) zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Eine weitere Nutzung der Daten erfolgt nur dann, wenn Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die genannte Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

§ 4 Nutzung unseres Forums

Unser Forum kann nur nach Anmeldung gelesen werden. Um an dem Forum aktiv mitwirken zu können, müssen Sie plentymarkets Kunde sein und die Nutzung in Ihrem Benutzerkonto freischalten.

Wenn Sie einen Forenaccount anmelden, ist dieser mit Ihrem plentymarkets-Benutzerkonto verknüpft. Wir speichern Ihren Nutzernamen, Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse sowie alle Angaben, die Sie in dem Forum tätigen, also öffentliche Beiträge, Pinnwandeinträge, Freundschaften, private Nachrichten (auf letztes haben wir keinen Zugriff) usw., um das Forum zu betreiben.

Wenn Sie Ihren Account löschen, bleiben Ihre öffentlichen Äußerungen, insbesondere Beiträge zum Forum, weiterhin für alle Leser sichtbar, Ihr Account ist jedoch nicht mehr aufrufbar und im Forum mit „[Gast]“ gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Beteiligung am Forum erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung und zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

§ 5 Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

§ 6 plentyMarketplace

Im Rahmen der Nutzung der Plugin- und Service-Plattform, die von uns angeboten wird, werden Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt. Zunächst ist der Nutzer der Plattform Kunde von plentymarkets, so dass der vorstehende § 3 gilt.

Bei einem Kauf eines Plugins oder Erwerb/Buchung einer anderen Leistung werden Kundendaten an den Plugin-/Leistungs-Anbieter über die Plattform zugänglich gemacht. Der Anbieter erhält Zugriff auf die generierte Rechnung, die wir in seinem Auftrag an den Käufer senden.

Bei einem Erwerb/Buchung einer Dienstleistung werden Kundendatensätze an einen vom Anbieter bestimmten URL-Endpunkt weitergegeben. Dadurch können der Kunde und Anbieter in direkten Kontakt treten, um die vertraglich zwischen den Vertragsparteien vereinbarten Leistungen zu vollbringen. Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen werden die Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO weitergegeben. Ebenso erfolgt die Weitergabe auf der Basis der Einwilligung des Nutzers und des Anbieters nach Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO.

§ 7 Zahlungsdienstleister

Wir setzen paypal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) als Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir die Zahlungsabwicklung für Plugin-Einkäufe auf plentymarkets marketplace vornehmen können. Die Datenschutzerklärung von paypal finden Sie unter dem nachfolgenden Link: 

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern eine effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Für die Zahlungsabwicklung gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise des Zahlungsdienstleisters. Diese sind beim Zahlungsvorgang, direkt bei den Zahlungsdienstleistern abrufbar. Hinsichtlich der dort gespeicherten Daten haben Sie gegen den Zahlungsdienstleister Auskunftsansprüche und Betroffenenrechte.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören beispielsweise Name und Adresse, Bankdaten (z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Zugangsdaten und Prüfsummen) und die Informationen über die Zahlung und den Empfänger. Die Angaben sind erforderlich, um die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Die eingegebenen Daten werden nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und gespeichert. Wir erhalten lediglich Informationen über Bestätigung oder Ablehnung der Zahlung. Es ist jedoch möglich, dass die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt werden. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister.

§ 8 Hosting

Zur Erbringung unserer Leistungen und dem Bereithalten des Onlineangebots bedienen wir uns Dienstleistern, die die technische Infrastruktur bereitstellen. Mit unseren Dienstleistern haben wir, soweit erforderlich, jeweils Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen. Vertragspartnern unserer Leistung sind die relevanten Dienstleister als Vorlieferant bekannt gemacht.

Soweit Ihre Daten nicht innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland nur dann, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind. Das bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nur auf Grundlage besonderer Garantien erfolgen darf. Dies ist dann der Fall, wenn von der EU-Kommission eine anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus vorliegt oder die Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der sogenannten „Standardvertragsklauseln“ abgeschlossen und eingehalten wird.

§ 9 Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Sie können einzelne Cookies blockieren oder löschen. Dies kann aus technischen Gründen jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unseres Internetauftritts beeinträchtigt sind und nicht mehr vollständig funktionieren.

  • Essenzielle oder funktionelle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
  • Inhalte von Videoplattformen und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • Weitergehend Funktionale Cookies ermöglichen, dass die von Nutzern getroffenen Auswahlmöglichkeiten und bevorzugte Einstellungen (z.B. das Deaktivieren der Sprachweiterleitung) gespeichert werden können.

Statistik-Cookies, Cookies von externen Medien und weitgehend funktionale Cookies setzen wir nur ein, wenn Sie dieser Nutzung zustimmen. Die Zustimmung oder Ablehnung erfolgt über ein Banner, dass angezeigt wird, wenn das notwendige Cookie zur Auswahl der vorstehenden Funktionen noch nicht gesetzt ist (consent-cookie). Die Zustimmung oder Ablehnung wird in diesem consent-cookie gespeichert, das ein essenzielles Cookie ist.

§ 10 Einbindung der Dienste Dritter

Wir nutzen auf unserer Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) oder aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern.

Für die Funktion dieser Inhalte ist Voraussetzung, dass die Anbieter dieser Angebote die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Die IP-Adresse ist für die Darstellung und Nutzung dieser Inhalte erforderlich.

Die Drittanbieter können jedoch auch Pixel-Tags oder Cookies für statistische Zwecke oder Marketingzwecke einsetzen. Pixel-Tags sind unsichtbare Grafiken und werden auch als "Web Beacons" bezeichnet. Den Anbietern ist damit möglich, weitere Informationen über die Nutzung von Webseiten zu ermitteln und auszuwerten. Wir informieren Sie in dieser Datenschutzerklärung wie Sie die Nutzung der im Regelfall anonymen Daten unterbinden und einschränken können.

Im Rahmen der Einbindung von Diensten Dritter werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Geräte-Informationen).
  • Betroffene Personen: Webseitenbesucher und Nutzer von Onlinediensten.
  • Zwecke der Verarbeitung: Marketing, Profile mit nutzerbezogenen Informationen, Remarketing, Bestimmung von für Marketingzwecke relevanten Zielgruppen oder sonstige Ausgabe von Inhalten, Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen.
  • Sicherheitsmaßnahmen: Pseudonymisierung der IP-Adresse.


Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO) oder des Berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Soweit Ihre Daten nicht innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland nur dann, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind. Das bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nur auf Grundlage besonderer Garantien erfolgen darf. Dies ist dann der Fall, wenn von der EU-Kommission eine anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus vorliegt oder die Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der sogenannten „Standardvertragsklauseln“ abgeschlossen und eingehalten wird.

§ 11 Einwilligung und Widerspruchsmöglichkeit

Soweit wir personenbezogene Daten nicht nach den vorstehenden Bedingungen im Rahmen eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) oder im Rahmen der Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO) verarbeiten dürfen, erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO). Für die Dienste unserer Websites wird diese Einwilligung über eine Einblendung abgefragt. Sie können dort hinsichtlich der in §§ 9 und 10 dieser Datenschutzerklärung genannten Funktionen die Einwilligung erteilen oder verweigern..

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie über die Schaltfläche “Cookie-Einstellungen” oder “Meine Datenschutzeinstellungen ansehen/ändern” am unteren Rand unserer Webseiten Ihre persönliche Einstellung durch Aktivierung oder Deaktivierung der Schalter anpassen.

Im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen mit plentymarkets schließen wir mit unseren Kunden einen Auftragsverarbeitungsvertrag, der weitere Informationen und Regelungen zur Datenverarbeitung enthält.

Wir verweisen auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter und genannten Widerspruchsmöglichkeiten (sog. "Opt-Out"). Sofern im Einzelfall keine Opt-Out-Möglichkeit genannt wird, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers abschalten. Dadurch können dann jedoch Funktionen unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden.

Sie können eine allgemeine Opt-Out-Möglichkeiten nutzen. Folgende Möglichkeiten können wir mitteilen: 

Europa: https://www.youronlinechoices.eu 

und gebietsübergreifend: https://optout.aboutads.info.

§ 12 Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf unserer Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Eine Speicherung der Google Analytics-Cookies und damit auch ein Tracking Ihres Nutzungsverhaltens erfolgt nur, soweit Sie zuvor in dieses Tracking eingewilligt haben. Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Datenschutzerklärung von Google für alle in dieser Datenschutzerklärung genannten Google-Dienste finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy

§ 12a Google Ads Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Ads Conversion Tracking. Dabei wird von Google Ads ein Cookie (siehe § 9) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des Ads-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Ads-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

§ 12b Google Remarketing

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- / "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion von Google. Mittels dieser Funktion können wir die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Website personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Dadurch werden die Besuche der Webseiten sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseiten erfasst. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.


Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die in § 11 beschriebenen Optionen nutzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: 

https://policies.google.com/technologies/ads

§ 13 Google Maps

Unsere Website verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Dazu können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören und die Daten können in den USA verarbeitet werden.


Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen können: 

https://policies.google.com/privacy

§ 14 Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA von Google. Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung der Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung. Dazu wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Zusätzlich werden die IP-Adresse und gegebenenfalls weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übertragen. Diese Daten werden von Google innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. 

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse unsere Website vor automatisierter Ausspähung, Missbrauch und SPAM zu schützen.

Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: 

www.google.com/recaptcha/about/ 

https://policies.google.com/privacy

§ 15 YouTube

Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („YouTube“). Beim Aufruf der entsprechenden Seiten lädt Ihr Browser den zur Anzeige des Videos notwendigen Code von YouTube. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen. Hierdurch erlangt YouTube Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen. Die Nutzung YouTube-Plugins erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Gestaltung unserer Webseiten und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an YouTube zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich. Der Datenaustausch mit Youtube als Google-Dienst findet nur dann statt, wenn Sie der Nutzung externer Medien (siehe §§ 9 bis 11 dieser Datenschutzerklärung) zugestimmt haben.

Die Datenschutzhinweisen von Google sind unter der nachfolgenden Adresse abrufbar: www.google.com/privacypolicy.html

Eine Widerspruchsmöglichkeit findet Sie hier:
https://adssettings.google.com/authenticated.

Zudem unterhalten wir auf der YouTube einen eigenen Kanal, der auch direkt aufgerufen werden kann. Dazu verweisen wir auf die allgemeinen Ausführungen zu social media-Plattformen in § 19 dieser Datenschutzerklärung. Die vorstehenden Hinweise auf Anschrift und Datenschutzerklärung des Anbieters gelten auch für den Account auf der Plattform.

§ 16 Vimeo

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden.

Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy).

Zudem unterhalten wir auf der Plattform Vimeo einen Account, der auch direkt aufgerufen werden kann. Dazu verweisen wir auf die allgemeinen Ausführungen zu social media-Plattformen in § 19 dieser Datenschutzerklärung. Die vorstehenden Hinweise auf Anschrift und Datenschutzerklärung des Anbieters gelten auch für den Account auf der Plattform.

§ 17 Algolia DocSearch

Wir nutzen auf unserer Website die Suche Algolia Instantsearch, einen Suchmaschinen-Service der Algolia Inc. („Algolia“) zur Suche und Indexierung der Inhalte. Durch die Nutzung von Algolia Instantsearch werden Ihre IP-Adresse und Ihre Suchanfrage an einen Server von Algolia übertragen und dort zu Statistikzwecken für 90 Tage gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Algolia sowie der Datenschutzrichtlinie von Algolia:

https://www.algolia.com/policies/terms

https://www.algolia.com/policies/privacy

Algolia überträgt die erhobenen Daten nicht an Dritte, sondern verarbeitet diese intern für statistische Auswertungen und das Monitoring seiner Dienste.

Die Nutzung von Algolia Docsearch erfolgt zum Zwecke der leichteren Auffindbarkeit der auf unserer Website enthaltenen Informationen und der dadurch gewährleisteten Benutzerfreundlichkeit. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO. 

§ 18 Newsletter-Tracking

Wenn der Nutzer bei der Newsletter-Anmeldung ausdrücklich auf ein Tracking zu statistischen Zwecken hingewiesen wurde und er eingewilligt hat, ist ein Newsletter-Tracking durch uns zulässig. Es wird ein Web-Beacon (oder auch Tracking-Pixel genannt) eingesetzt. Bei der Auslieferung des Newsletters kann der externe Server dann bestimmte Daten des Empfängers erfassen, zum Beispiel den Zeitpunkt des Abrufs, die IP-Adresse oder Angaben zum genutzten E-Mail-Programm (Client). Der Name der Bilddatei wird für jeden Mailempfänger individualisiert, indem eine eindeutige ID angehängt wird. Der Mailversender merkt sich dabei, zu welcher E-Mail-Adresse welche ID gehört und kann so bei einem Abruf des Bildes ermitteln, welcher Newsletter-Empfänger gerade die E-Mail geöffnet hat.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Tracking-Pixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von uns gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der Empfänger anzupassen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Das Tracking kann der Nutzer dadurch verhindert, dass er sein E-Mail-Programm so einstellt, dass es keine Bilder in einer E-Mail lädt. Eine Abmeldung vom Newsletter nehmen wir als Widerruf dieser Einwilligung entgegen.

§ 19 Social Media

Wir haben Seiten in den sozialen Netzwerken. Auch darüber informieren wir Kunden und Interessenten über unsere Leistungen. Ebenso kann auch dort eine einfache Kommunikation oder Interaktion über unsere Leistungen und unser Unternehmen erfolgen. Es gelten dort die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Betreiber der Plattform.

Es ist möglich, dass Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Dadurch können Risiken bestehen. Es kann beispielsweise erschwert sein, dass der Nutzer seine Rechte durchsetzen kann.

Die Daten in sozialen Netzwerken werden von den Anbietern regelmäßig dazu genutzt, um Nutzungsprofile zu erstellen. Dies wirkt sich auf das Anzeigen von Werbung und auch weiteren Inhalten aus. Dazu setzen die Anbieter Cookies ein, die das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer speichern. Wir verweisen hinsichtlich des konkreten Inhalts und Umfangs der Verarbeitung der Daten einschließlich etwaiger Widerspruchsmöglichkeiten auf die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Netzwerke.

Auskunftsanfragen und Ansprüche hinsichtlich Ihrer Betroffenenrechte können Sie immer direkt an die jeweilige Plattform richten. Dort können diese effizienter geltend gemacht werden. Nur die Betreiber der Netzwerke haben direkten Zugriff auf die Daten. Wir unterstützen bei Anfragen, wenn Sie hilfe benötigen.

Daten, die uns Kunden, Interessenten und Nutzer dort übermitteln, können im Rahmen der Maßgabe dieser Datenschutzerklärung ebenso von uns verarbeitet werden. Die Verarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), zur Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) oder unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Die von uns genutzten Netzwerke sind in dieser Datenschutzerklärung in eigenen Abschnitten aufgeführt. Darüber hinaus nutzen wir die folgenden sozialen Netzwerke:

Instagram

Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, 
Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; 
Website: https://www.instagram.com; 
Datenschutzerklärung: https://www.instagram.com/legal/privacy/

LinkedIn

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; 
Website: https://www.linkedin.com; 
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; 
Widerspruchsmöglichkeit: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

§ 20 Datenschutz für unsere Facebookseite

Wir nutzen mit unserer Facebook-Seite die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Wir informieren darüber, dass beim Besuch von Facebook-Seiten u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen gespeichert werden. Diese Informationen werden genutzt, um dem Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Nutzung der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten von Facebook: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Daten, die uns Kunden, Interessenten und Nutzer dort übermitteln, können im Rahmen der Maßgabe unserer Datenschutzerklärung ebenso von uns verarbeitet werden. Wir sind mit Facebook gemeinsam für die Erhebung der Daten auf unserer Seite (Fanpage) verantwortlich. Für die weitere Verarbeitung der Daten ist Facebook verantwortlich.

In einer zwischen uns und Facebook geschlossenen Vereinbarung wird geregelt, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss und in der Facebook sich bereit erklärt hat die Betroffenenrechte zu erfüllen. Nutzer können somit beispielsweise Auskunfts- oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten. Informationen zu dieser Vereinbarung finden Sie unter der folgenden Adresse: 

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum)

Die in diesem Zusammenhang über die Nutzung erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie diese Facebook-Seite und deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung interaktiver Funktionen (Kommentieren, Liken, Teilen etc.). Dazu haben Sie sich selbst bei Facebook angemeldet und deren Nutzungsbedingungen akzeptiert.

Welche Informationen Facebook verarbeitet, beschreibt Facebook in seiner Datenrichtlinie: http://de-de.facebook.com/about/privacy

Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz und zur Privatsphäre Ihres Facebook-Accounts finden Sie hier: https://www.facebook.com/policy

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät bzw. Internetanschluss zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte der Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Im Zusammenhang mit Cookies verweisen wir insbesondere auf die Erklärung von Cookies in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie von Facebook (https://www.facebook.com/policies/cookies). Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

§ 20 XING

Innerhalb unseres Angebotes binden wir Funktionen und Inhalte des Dienstes XING, angeboten durch die XING SE, Dammtorstraße 29 - 32, 20354 Hamburg, Deutschland, ein.

Dazu gehört insbesondere die Funktion zur Buchung von Events und Workshops. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform XING sind, kann die XING SE die Nutzung der Funktion den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Des Weiteren wird schon mit Aufruf des XING-Events-Ticketshops die IP-Adresse des Nutzers an die XING SE übermittelt.

Datenschutzerklärung von XING: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Mit der Anmeldung werden uns Name, Anschrift und ggf. weitere Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) übermittelt. Diese werden zur Verarbeitung der Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung verarbeitet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf unserer Website erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Anbahnung bzw. Erfüllung eines Vertrages über die Teilnahme an einem Workshop oder Event.

Zudem unterhalten wir auf der Plattform Xing einen Account, der direkt aufgerufen werden kann. Dazu verweisen wir auf die allgemeinen Ausführungen zu social media-Plattformen in § 19 dieser Datenschutzerklärung. Die vorstehenden Hinweise auf Anschrift und Datenschutzerklärung des Anbieters gelten auch für unseren Account auf der Plattform.

§ 21 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail an uns übermittelt. Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung von uns gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO soweit dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen notwendig ist. Wird kein Anstellungsvertrag abgeschlossen erfolgt die Verarbeitung der Daten auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

§ 22 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Sofern Sie auf die digitale Bereitstellung der Daten verzichten möchte teilt er uns dies mit.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

§ 23 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

§ 24 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die in dieser Belehrung angegebene E-Mail-Adresse.

§ 25 Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.


Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Datenschutzbeauftragte

Dorothea Rosenberger 
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
datenschutz@plentymarkets.com


Version 2021.09