window.pageOpenJobPositions = [] window.pageOpenJobPositions.push({ openJobPositionsShortcode: '[openJobPositions-515705690]', html: '
[]
', url: 'https://plentymarkets.jobs.personio.de/xml' });

Datenschutz

plentymarkets Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sowie der Daten Ihrer Kunden ist uns ein wichtiges Anliegen.

Damit Ihre persönlichen Daten bei uns jederzeit in bester Hand sind, beschäftigen wir einen externen Datenschutzbeauftragten, welcher regelmäßig unsere internen Prozesse prüft und auch unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinne schult. Dadurch sind Sie mit plentymarkets in Sachen E-Commerce und Datensicherheit immer auf dem neuesten Stand!

Sie erreichen unser Datenschutzteam unter:

datenschutz@plentymarkets.com

https://cdn01.plentymarkets.com/avw8j9fg70hi/frontend/website_plentycom/Produkt/Module/Cloud/cloud-geprueft-tuev-saarland.png
https://cdn01.plentymarkets.com/avw8j9fg70hi/frontend/website_plentycom/Produkt/Module/Cloud/cloud-services-mig.png

Datenschutzerklärung plentymarkets


§ 1 Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel, Germany

und 

plentysystems Deutschland GmbH
Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel, Germany


Diese Datenschutzerklärung gilt für die nachfolgend genannten Domains und deren Subdomains:

www.plentymarkets.eu

www.plentymarkets.com


§ 2 Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder ob Sie Angebote auf unserer Website nutzen, die die Angabe weiterer Daten über Sie erfordern.

§ 2a Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie ggf. der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen und um kontrollieren zu können, ob Ihnen unsere Webseiten optimal angezeigt werden.

Wir verwenden die IP-Adresse nur für die Dauer Ihres Besuchs und speichern die Daten zu Zwecken der Protokollierung ausschließlich in anonymisierter Form, indem wir die IP-Adresse so kürzen, dass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um Ihnen unsere Webseiten zuverlässig und möglichst störungsfrei anzeigen zu können.

§ 2b Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter eintragen, übersenden wir Ihnen regelmäßig per E-Mail aktuelle Informationen und Angebote zu unseren Leistungen. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten wird zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären.

Für die Abwicklung des Newsletterversands setzen wir Newsletter2go ein. Dies ist ein Dienst der Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin. Die Daten werden dorthin zweckgebunden für den Newsletterversand übermittelt. Die Datenschutzhinweise von Sendinblue sind unter der nachfolgenden Adresse abrufbar: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

§ 2c Bei Nutzung eines Kontaktformulars

Wir können die Möglichkeit anbieten, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei werden von uns je nach Art und Zweck der Anfrage bzw. des Kontaktformulars unterschiedliche Pflichtangaben angefordert.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anfrage und einer Kontaktaufnahme freiwillig mitteilen. Felder mit Pflichtangaben sind als solche gekennzeichnet. Welche Daten erhoben werden, ist aus den Eingabeformularen ersichtlich.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Soweit Sie bereits Kunde sind und eine Anfrage im Rahmen des Vertragsverhältnisses stellen, verwenden wir die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (notwendig zur Vertragserfüllung) zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Bearbeitung der Anfrage oder Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

§3 Registrierung/ Kundenaccount

Wenn Sie über unsere Website oder auf einem anderen Kommunikationsweg einen Vertrag über die Nutzung von plentymarkets abschließen möchten, werden Ihre Daten in einem Kundenkonto gespeichert.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Vertragsanbahnung, bei einer Kontaktaufnahme oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Felder mit Pflichtangaben sind als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zur Vertragsabwicklung, zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen. Ohne diese Angabe kann die Bestellung und/oder die Kontoeröffnung nicht abgeschlossen bzw. die Kontaktaufnahme nicht bearbeitet werden.

Welche Daten erhoben werden, ist aus den Eingabeformularen und/oder Formularfeldern ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (notwendig zur Vertragserfüllung) zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Eine weitere Nutzung der Daten erfolgt nur dann, wenn Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die genannte Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

§ 4 Nutzung unseres Forums

Unser Forum kann nur nach Anmeldung gelesen werden. Um an dem Forum aktiv mitwirken zu können, müssen Sie plentymarkets Kunde sein und die Nutzung in Ihrem Benutzerkonto freischalten.

Wenn Sie einen Forenaccount anmelden, ist dieser mit Ihrem plentymarkets-Benutzerkonto verknüpft. Wir speichern Ihren Nutzernamen, Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse sowie alle Angaben, die Sie in dem Forum tätigen, also öffentliche Beiträge, Pinnwandeinträge, Freundschaften, private Nachrichten (auf letztes haben wir keinen Zugriff) usw., um das Forum zu betreiben.

Wenn Sie Ihren Account löschen, bleiben Ihre öffentlichen Äußerungen, insbesondere Beiträge zum Forum, weiterhin für alle Leser sichtbar, Ihr Account ist jedoch nicht mehr aufrufbar und im Forum mit „[Gast]“ gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Beteiligung am Forum erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung und zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

§ 5 Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

§ 6 plentyMarketplace

Im Rahmen der Nutzung der Plugin- und Service-Plattform, die von uns angeboten wird, werden Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt. Zunächst ist der Nutzer der Plattform Kunde von plentymarkets, so dass der vorstehende § 3 gilt.

Bei einem Kauf eines Plugins oder Erwerb/Buchung einer anderen Leistung werden Kundendaten an den Plugin-/Leistungs-Anbieter über die Plattform zugänglich gemacht. Der Anbieter erhält Zugriff auf die generierte Rechnung, die wir in seinem Auftrag an den Käufer senden.

Bei einem Erwerb/Buchung einer Dienstleistung werden Kundendatensätze an einen vom Anbieter bestimmten URL-Endpunkt weitergegeben. Dadurch können der Kunde und Anbieter in direkten Kontakt treten, um die vertraglich zwischen den Vertragsparteien vereinbarten Leistungen zu vollbringen. Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen werden die Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b. DSGVO weitergegeben. Ebenso erfolgt die Weitergabe auf der Basis der Einwilligung des Nutzers und des Anbieters nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO.

§ 7 Zahlungsdienstleister

Wir setzen paypal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) als Zahlungsdienstleister ein, über dessen Plattformen die Nutzer und wir die Zahlungsabwicklung für Plugin-Einkäufe auf plentymarkets marketplace vornehmen können. Die Datenschutzerklärung von paypal finden Sie unter dem nachfolgenden Link: 

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern eine effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Für die Zahlungsabwicklung gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise des Zahlungsdienstleisters. Diese sind beim Zahlungsvorgang, direkt bei den Zahlungsdienstleistern abrufbar. Hinsichtlich der dort gespeicherten Daten haben Sie gegen den Zahlungsdienstleister Auskunftsansprüche und Betroffenenrechte.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören beispielsweise Name und Adresse, Bankdaten (z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Zugangsdaten und Prüfsummen) und die Informationen über die Zahlung und den Empfänger. Die Angaben sind erforderlich, um die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Die eingegebenen Daten werden nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und gespeichert. Wir erhalten lediglich Informationen über Bestätigung oder Ablehnung der Zahlung. Es ist jedoch möglich, dass die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt werden. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister.

§ 8 Hosting

Zur Erbringung unserer Leistungen und dem Bereithalten des Onlineangebots bedienen wir uns Dienstleistern, die die technische Infrastruktur bereitstellen. Mit unseren Dienstleistern haben wir, soweit erforderlich, jeweils Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen. Vertragspartnern unserer Leistung sind die relevanten Dienstleister als Vorlieferant bekannt gemacht.

Soweit Ihre Daten nicht innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland nur dann, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind. Das bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nur auf Grundlage besonderer Garantien erfolgen darf. Dies ist dann der Fall, wenn von der EU-Kommission eine anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus vorliegt oder die Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der sogenannten „Standardvertragsklauseln“ abgeschlossen und eingehalten wird.

§ 9 Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Sie können einzelne Cookies blockieren oder löschen. Dies kann aus technischen Gründen jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unseres Internetauftritts beeinträchtigt sind und nicht mehr vollständig funktionieren.

  • Essenzielle oder funktionelle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
  • Inhalte von Videoplattformen und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • Funktionale Cookies ermöglichen, dass die von Nutzern getroffenen Auswahlmöglichkeiten und bevorzugte Einstellungen (z.B. das Deaktivieren der Sprachweiterleitung) gespeichert werden können.

Statistik-Cookies, Cookies von externen Medien und weitgehend funktionale Cookies setzen wir nur ein, wenn Sie dieser Nutzung zustimmen. Die Zustimmung oder Ablehnung erfolgt über ein Banner, das angezeigt wird, wenn das notwendige Cookie zur Auswahl der vorstehenden Funktionen noch nicht gesetzt ist (consent-cookie). Die Zustimmung oder Ablehnung wird in diesem consent-cookie gespeichert, das ein essenzielles Cookie ist.

§ 10 Einbindung der Dienste Dritter

Wir nutzen auf unserer Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f. DSGVO) oder aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern.

Für die Funktion dieser Inhalte ist Voraussetzung, dass die Anbieter dieser Angebote die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Die IP-Adresse ist für die Darstellung und Nutzung dieser Inhalte erforderlich.

Die Drittanbieter können jedoch auch Pixel-Tags oder Cookies für statistische Zwecke oder Marketingzwecke einsetzen. Pixel-Tags sind unsichtbare Grafiken und werden auch als "Web Beacons" bezeichnet. Den Anbietern ist damit möglich, weitere Informationen über die Nutzung von Webseiten zu ermitteln und auszuwerten. Wir informieren Sie in dieser Datenschutzerklärung wie Sie die Nutzung der im Regelfall anonymen Daten unterbinden und einschränken können.

Im Rahmen der Einbindung von Diensten Dritter werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Geräte-Informationen).
  • Betroffene Personen: Webseitenbesucher und Nutzer von Onlinediensten.
  • Zwecke der Verarbeitung: Marketing, Profile mit nutzerbezogenen Informationen, Remarketing, Bestimmung von für Marketingzwecke relevanten Zielgruppen oder sonstige Ausgabe von Inhalten, Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen.
  • Sicherheitsmaßnahmen: Pseudonymisierung der IP-Adresse.


Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO) oder des Berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Soweit Ihre Daten nicht innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland nur dann, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind. Das bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nur auf Grundlage besonderer Garantien erfolgen darf. Dies ist dann der Fall, wenn von der EU-Kommission eine anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus vorliegt oder die Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der sogenannten „Standardvertragsklauseln“ abgeschlossen und eingehalten wird.

§ 11 Einwilligung und Widerspruchsmöglichkeit

Soweit wir personenbezogene Daten nicht nach den vorstehenden Bedingungen im Rahmen eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f. DSGVO) oder im Rahmen der Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b. DSGVO) verarbeiten dürfen, erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO). Für die Dienste unserer Websites wird diese Einwilligung über eine Einblendung abgefragt. Sie können dort hinsichtlich der in §§ 9 und 10 dieser Datenschutzerklärung genannten Funktionen die Einwilligung erteilen oder verweigern..

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie über die Schaltfläche “Cookie-Einstellungen” oder “Meine Datenschutzeinstellungen ansehen/ändern” am unteren Rand unserer Webseiten Ihre persönliche Einstellung durch Aktivierung oder Deaktivierung der Schalter anpassen.

Im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen mit plentymarkets schließen wir mit unseren Kunden einen Auftragsverarbeitungsvertrag, der weitere Informationen und Regelungen zur Datenverarbeitung enthält.

Wir verweisen auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter und genannten Widerspruchsmöglichkeiten (sog. "Opt-Out"). Sofern im Einzelfall keine Opt-Out-Möglichkeit genannt wird, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers abschalten. Dadurch können dann jedoch Funktionen unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden.

Sie können allgemeine Opt-Out-Möglichkeiten nutzen. Folgende Möglichkeiten können wir mitteilen: 

Europa: https://www.youronlinechoices.eu 

und gebietsübergreifend: https://optout.aboutads.info.

§ 12 Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf unserer Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Eine Speicherung der Google Analytics-Cookies und damit auch ein Tracking Ihres Nutzungsverhaltens erfolgt nur, soweit Sie zuvor in dieses Tracking eingewilligt haben. Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) und deren Übertragung an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Datenschutzerklärung von Google für alle in dieser Datenschutzerklärung genannten Google-Dienste finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy

§ 12a Google Ads Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Ads Conversion Tracking. Dabei wird von Google Ads ein Cookie (siehe § 9) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des Ads-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Ads-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

§ 12b Google Remarketing

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- / "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion von Google. Mittels dieser Funktion können wir die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Website personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Dadurch werden die Besuche der Webseiten sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseiten erfasst. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die in § 11 beschriebenen Optionen nutzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: 

https://policies.google.com/technologies/ads

§ 13 Google Maps

Unsere Website verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Dazu können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören und die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen können: 

https://policies.google.com/privacy

§ 14 Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA von Google. Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung der Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung. Dazu wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Zusätzlich werden die IP-Adresse und gegebenenfalls weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übertragen. Diese Daten werden von Google innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. 

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse unsere Website vor automatisierter Ausspähung, Missbrauch und SPAM zu schützen.

Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: 

www.google.com/recaptcha/about/ 

https://policies.google.com/privacy

§ 15 YouTube

Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („YouTube“). Beim Aufruf der entsprechenden Seiten lädt Ihr Browser den zur Anzeige des Videos notwendigen Code von YouTube. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen. Hierdurch erlangt YouTube Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen. Die Nutzung von YouTube-Plugins erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Gestaltung unserer Webseiten und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an YouTube zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich. Der Datenaustausch mit Youtube als Google-Dienst findet nur dann statt, wenn Sie der Nutzung externer Medien (siehe §§ 9 bis 11 dieser Datenschutzerklärung) zugestimmt haben.

Die Datenschutzhinweisen von Google sind unter der nachfolgenden Adresse abrufbar: www.google.com/privacypolicy.html

Eine Widerspruchsmöglichkeit findet Sie hier:
https://adssettings.google.com/authenticated.

Zudem unterhalten wir auf YouTube einen eigenen Kanal, der auch direkt aufgerufen werden kann. Dazu verweisen wir auf die allgemeinen Ausführungen zu social media-Plattformen in § 19 dieser Datenschutzerklärung. Die vorstehenden Hinweise auf Anschrift und Datenschutzerklärung des Anbieters gelten auch für den Account auf der Plattform.

§ 16 Vimeo

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden.

Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy).

Zudem unterhalten wir auf der Plattform Vimeo einen Account, der auch direkt aufgerufen werden kann. Dazu verweisen wir auf die allgemeinen Ausführungen zu social media-Plattformen in § 19 dieser Datenschutzerklärung. Die vorstehenden Hinweise auf Anschrift und Datenschutzerklärung des Anbieters gelten auch für den Account auf der Plattform.

§ 17 Algolia DocSearch

Wir nutzen auf unserer Website die Suche Algolia Instantsearch, einen Suchmaschinen-Service der Algolia Inc. („Algolia“) zur Suche und Indexierung der Inhalte. Durch die Nutzung von Algolia Instantsearch werden Ihre IP-Adresse und Ihre Suchanfrage an einen Server von Algolia übertragen und dort zu Statistikzwecken für 90 Tage gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Algolia sowie der Datenschutzrichtlinie von Algolia:

https://www.algolia.com/policies/terms

https://www.algolia.com/policies/privacy

Algolia überträgt die erhobenen Daten nicht an Dritte, sondern verarbeitet diese intern für statistische Auswertungen und das Monitoring seiner Dienste.

Die Nutzung von Algolia Docsearch erfolgt zum Zwecke der leichteren Auffindbarkeit der auf unserer Website enthaltenen Informationen und der dadurch gewährleisteten Benutzerfreundlichkeit. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f. DSGVO. 

§ 18 Newsletter-Tracking

Wenn der Nutzer bei der Newsletter-Anmeldung ausdrücklich auf ein Tracking zu statistischen Zwecken hingewiesen wurde und er eingewilligt hat, ist ein Newsletter-Tracking durch uns zulässig. Es wird ein Web-Beacon (oder auch Tracking-Pixel genannt) eingesetzt. Bei der Auslieferung des Newsletters kann der externe Server dann bestimmte Daten des Empfängers erfassen, zum Beispiel den Zeitpunkt des Abrufs, die IP-Adresse oder Angaben zum genutzten E-Mail-Programm (Client). Der Name der Bilddatei wird für jeden Mailempfänger individualisiert, indem eine eindeutige ID angehängt wird. Der Mailversender merkt sich dabei, zu welcher E-Mail-Adresse welche ID gehört und kann so bei einem Abruf des Bildes ermitteln, welcher Newsletter-Empfänger gerade die E-Mail geöffnet hat.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Tracking-Pixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von uns gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der Empfänger anzupassen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Das Tracking kann der Nutzer dadurch verhindert, dass er sein E-Mail-Programm so einstellt, dass es keine Bilder in einer E-Mail lädt. Eine Abmeldung vom Newsletter nehmen wir als Widerruf dieser Einwilligung entgegen.

§ 19 Social Media

Wir haben Seiten in den sozialen Netzwerken. Auch darüber informieren wir Kunden und Interessenten über unsere Leistungen. Ebenso kann auch dort eine einfache Kommunikation oder Interaktion über unsere Leistungen und unser Unternehmen erfolgen. Es gelten dort die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Betreiber der Plattform.

Es ist möglich, dass Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Dadurch können Risiken bestehen. Es kann beispielsweise erschwert sein, dass der Nutzer seine Rechte durchsetzen kann.

Die Daten in sozialen Netzwerken werden von den Anbietern regelmäßig dazu genutzt, um Nutzungsprofile zu erstellen. Dies wirkt sich auf das Anzeigen von Werbung und auch weiteren Inhalten aus. Dazu setzen die Anbieter Cookies ein, die das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer speichern. Wir verweisen hinsichtlich des konkreten Inhalts und Umfangs der Verarbeitung der Daten einschließlich etwaiger Widerspruchsmöglichkeiten auf die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Netzwerke.

Auskunftsanfragen und Ansprüche hinsichtlich Ihrer Betroffenenrechte können Sie immer direkt an die jeweilige Plattform richten. Dort können diese effizienter geltend gemacht werden. Nur die Betreiber der Netzwerke haben direkten Zugriff auf die Daten. Wir unterstützen bei Anfragen, wenn Sie dies benötigen.

Daten, die uns Kunden, Interessenten und Nutzer dort übermitteln, können im Rahmen der Maßgabe dieser Datenschutzerklärung ebenso von uns verarbeitet werden. Die Verarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), zur Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) oder unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Die von uns genutzten Netzwerke sind in dieser Datenschutzerklärung in eigenen Abschnitten aufgeführt. Darüber hinaus nutzen wir die folgenden sozialen Netzwerke:

Instagram

Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, 
Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; 
Website: https://www.instagram.com; 
Datenschutzerklärung: https://www.instagram.com/legal/privacy/

LinkedIn

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; 
Website: https://www.linkedin.com; 
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; 
Widerspruchsmöglichkeit: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

§ 20 Datenschutz für unsere Facebookseite

Wir nutzen mit unserer Facebook-Seite die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Wir informieren darüber, dass beim Besuch von Facebook-Seiten u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen gespeichert werden. Diese Informationen werden genutzt, um dem Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Nutzung der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten von Facebook: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Daten, die uns Kunden, Interessenten und Nutzer dort übermitteln, können im Rahmen der Maßgabe unserer Datenschutzerklärung ebenso von uns verarbeitet werden. Wir sind mit Facebook gemeinsam für die Erhebung der Daten auf unserer Seite (Fanpage) verantwortlich. Für die weitere Verarbeitung der Daten ist Facebook verantwortlich.

In einer zwischen uns und Facebook geschlossenen Vereinbarung wird geregelt, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss und in der Facebook sich bereit erklärt hat die Betroffenenrechte zu erfüllen. Nutzer können somit beispielsweise Auskunfts- oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten. Informationen zu dieser Vereinbarung finden Sie unter der folgenden Adresse: 

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum)

Die in diesem Zusammenhang über die Nutzung erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie diese Facebook-Seite und deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung interaktiver Funktionen (Kommentieren, Liken, Teilen etc.). Dazu haben Sie sich selbst bei Facebook angemeldet und deren Nutzungsbedingungen akzeptiert.

Welche Informationen Facebook verarbeitet, beschreibt Facebook in seiner Datenrichtlinie: http://de-de.facebook.com/about/privacy

Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz und zur Privatsphäre Ihres Facebook-Accounts finden Sie hier: https://www.facebook.com/policy

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät bzw. Internetanschluss zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte der Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Im Zusammenhang mit Cookies verweisen wir insbesondere auf die Erklärung von Cookies in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie von Facebook (https://www.facebook.com/policies/cookies). Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

§ 20 XING

Innerhalb unseres Angebotes binden wir Funktionen und Inhalte des Dienstes XING, angeboten durch die XING SE, Dammtorstraße 29 - 32, 20354 Hamburg, Deutschland, ein.

Dazu gehört insbesondere die Funktion zur Buchung von Events und Workshops. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform XING sind, kann die XING SE die Nutzung der Funktion den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Des Weiteren wird schon mit Aufruf des XING-Events-Ticketshops die IP-Adresse des Nutzers an die XING SE übermittelt.

Datenschutzerklärung von XING: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Mit der Anmeldung werden uns Name, Anschrift und ggf. weitere Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) übermittelt. Diese werden zur Verarbeitung der Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung verarbeitet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf unserer Website erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Anbahnung bzw. Erfüllung eines Vertrages über die Teilnahme an einem Workshop oder Event.

Zudem unterhalten wir auf der Plattform Xing einen Account, der direkt aufgerufen werden kann. Dazu verweisen wir auf die allgemeinen Ausführungen zu social media-Plattformen in § 19 dieser Datenschutzerklärung. Die vorstehenden Hinweise auf Anschrift und Datenschutzerklärung des Anbieters gelten auch für unseren Account auf der Plattform.

§ 21 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail an uns übermittelt. Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung von uns gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO soweit dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen notwendig ist. Wird kein Anstellungsvertrag abgeschlossen erfolgt die Verarbeitung der Daten auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

§ 22 Widerspruchs-, Berichtigungs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Sofern Sie auf die digitale Bereitstellung der Daten verzichten möchten, teilen Sie uns dies mit.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

§ 23 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft der Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

§ 24 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die in dieser Belehrung angegebene E-Mail-Adresse.

§ 25 Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

§ 26 Sprachfassung

Dieses Dokument ist in deutscher und in englischer Sprache abgefasst. Die englische Fassung dient der Information. Bei Abweichungen oder Auslegungsmöglichkeiten zwischen der englischen und der deutschen Fassung, ist die deutsche Fassung maßgeblich.

Privacy Policy plentymarkets


§ 1 Name and contact details of the body responsible for the data processing (“Controller”)

This Privacy Policy applies to the data processing by:

plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel, Germany

and 

plentysystems Deutschland GmbH
Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel, Germany

This privacy policy applies for the following domains and their subdomains:

www.plentymarkets.eu

www.plentymarkets.com


§ 2 Collection and use of your data

The scope and nature of the collection and use of your data differ according to whether you only visit our website for obtaining information or use any offers we propose on our website which require you to disclose further data concerning you. 

§ 2a When you visit our website

When you visit our website, the browser which you use on your terminal automatically sends information to the server of our website. This information is temporarily stored in a so-called log file. 

The following information is collected without any contribution on your part and stored until its automated deletion:

  • IP address of the requesting computer,
  • Date and time of access,
  • Name and URL of the retrieved file,
  • Website from which the access is made (referrer URL),
  • the browser used and, as the case may be, the operating system of your computer and the name of your access provider.

If you visit our website for information purposes only, we only collect and use the aforesaid information as non-personalised data. The collection and use of this data is indispensable to enable the use of the web pages you have accessed and to enable us to control whether the web pages are displayed to you in an optimal manner. 

We use the IP address only for the duration of your visit and store the data exclusively in anonymised form for logging purposes; for this, we shorten the IP address such that it can no longer be related to a specific computer. 

The legal basis for the processing is Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR (weighing of interests) and the processing is based on our interest in displaying our web pages to you in a reliable and preferably failure-free manner.

§ 2b When you subscribe to our newsletter

Subject to your explicit consent given under Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR, we will also use your email address for sending you our regular newsletter. If you have subscribed to our newsletter, we will send you regular emails to provide you with current information and offers regarding our services. If you want to receive the newsletter, you only need to provide us with an email address. 

For the subscription to our newsletter, we use the so-called double opt-in procedure. This means that, after you have provided us with your email address, we will send you a confirmation email to the email address provided by you, in which we ask you to confirm that you want us to send you our newsletter. If you do not confirm our email within 24 hours, your subscription will be deleted automatically. If you confirm your subscription to the newsletter, we will store your email address until you unsubscribe. The storage only serves the purpose of enabling the sending of the newsletter. In addition, we store the IP addresses from which you subscribe to the newsletter and confirm your subscription as well as the times when you do that, in order to prevent any misuse of your personal data. 

The only required field for sending the newsletter is your email address. If you disclose further data to us, these will be used for personalising the newsletter. These data, too, will be deleted completely when you unsubscribe or withdraw your consent. You may at any time withdraw your consent to receiving the newsletter. You can withdraw your consent by clicking the link which is provided in every newsletter email. 

We use Newsletter2go to process the newsletter dispatch. It is a service provided by Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin. The data are transferred to that service provider exclusively for the purpose of sending the newsletter. The privacy policy of Sendinblue is available at: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

§ 2c When you use the contact form

We can propose the option to contact us through the contact form provided on our website. In this case, you will be asked to fill in certain required fields, which may differ depending on the nature and purpose of the request or contact form.  

We collect your personal data if you voluntarily disclose them to us for the purposes of your request or when you contact us. Required fields are specifically marked. You can see from the entry forms which data we collect. 

The data processing for the purpose of contacting us is based on your voluntary consent according to Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR. The personal data we collect when you use the contact form will be deleted after your request has been processed. 

If you are already our customer and send us a request in the context of our contractual relationship, we will use the data you have provided to us for processing your requests in accordance with Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR (necessary for contract performance). After the request has been finally processed or the contract has been performed, the further processing of your data will be restricted and the data will be deleted after expiry of the statutory retention periods.

§ 3 Registration / Customer account

If you use our website or another communication channel to enter into a contract with us for the use of plentymarkets, your data will be stored in a customer account.

We collect personal data if you disclose them to us voluntarily in the context of contract initiation or when you contact us or when a customer account is established. Required fields are specifically marked because we are in need of these data for contract performance, for processing your contact request or for establishing the customer account. The purchase order and/or opening of the customer account cannot be completed and/or the contact request cannot be processed without these data. 

You can see from the entry forms and/or the fields in the forms which data are collected. We use the data you have disclosed to us for performing the contract and for processing your requests, as provided for by Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR (necessary for contract performance). After the contract performance has been completed or your customer account has been deleted, the further processing of your data will be restricted and the data will be deleted after expiry of the retention periods prescribed by tax law and commercial law.

The use of the data will only be continued if you have explicitly consented to the further processing of your data or we have reserved the right of further use of the data, provided this is permitted by law and we have informed you about such further use in this Privacy Policy. You can delete the customer account at any time, either by sending a message to the contact address stated herein or by using the appropriate feature in the customer account. 

§ 4 When you use our forum

You can only access our forum after registration. If you want to actively participate in the forum, you must be a plentymarkets customer and activate usage of the forum in your user account. 

If you establish a forum account, this account will be linked to your plentymarkets user account. We will store your user name, your password and your email address as well as all information and content you enter in the forum, i.e. public posts or contributions, pinboard entries, friendships, private messages (we cannot access the latter) etc. for operating the forum.

If you delete your account, your public statements, in particular your contributions to the forum, will continue to be visible for all readers; however, your account cannot be accessed any longer and will be marked “[Guest]” in the forum. All other data will be deleted.

The data processing for the purposes of your participation in the forum is based on your voluntary consent according to Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR and is also carried out for contract performance according to Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR.

§ 5 Transfer of data

Yourpersonal data are not transferred to third parties for purposes other than those stated in this Privacy Policy. 

We only disclose or transfer your personal data to third parties if:

  • you have explicitly consented to the disclosure or transfer according to Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR,
  • the disclosure or transfer is necessary for the establishment, exercise or defence of legal claims according to Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR and there is no reason to assume that you have an overriding interest in the non-disclosure of your data,
  • there is a legal obligation to disclose or transfer the data according to Art. 6 (1) sentence 1 point (c) GDPR, and
  • this is permitted by law and necessary for performing contractual relationships with you according to Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR.

§ 6 plentyMarketplace

Whenyou use the plug-in and service platform provided by us, data are transferred to the respective service provider. First of all, the user of the platform is a customer of plentymarkets, which means that § 3 above applies. 

If the user purchases a plug-in or purchases/books any other service, customer data are made available to the plug-in/service provider through the platform. The provider can access the invoice which has been generated and which we send to the customer on the provider’s behalf.

If the user purchases/books a service, customer datasets are transferred to a URL terminal specified by the provider. This enables direct contact between the customer and the provider in order to perform the services which have been contractually agreed between them. The legal basis for data transfer for the purpose of contract performance is Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR. The data transfer is also based on the consent given by the user and the provider according to Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR.

§ 7 Payment service provider

We use paypal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) as a payment service provider whose platforms can be used by us and the users for processing payment transactions for plug-in purchases on plentymarkets’ marketplace. The Privacy Policy of paypal is available under the following link:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

The legal basis for involving the payment service providers in the context of contract performance is Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR. Otherwise, we involve external payment service providers based on our legitimate interests according to Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR to provide our users with an efficient and secure payment option. 

The processing of payment transactions is governed by the terms and conditions of business and the data protection information of the payment service provider, which can be retrieved directly from the payment service providers during the payment process. With respect to the data stored by the payment service provider, you may assert against the payment service provider the right of access to, and information about, the stored data as well as all other rights to which you are entitled as a data subject. 

The data processed by the payment service provider include, for instance, names and addresses, bank details (e.g. account numbers or credit card numbers, access data and checksums) as well as the details of the payment and the payment recipient. This information is necessary for processing the payment transaction. The data provided by you are processed and stored exclusively by the payment service provider. We only get informed about whether the payment has been confirmed or rejected. However, the payment service providers may transfer the data to credit enquiry agencies. For this, please read the GTC and data protection information of the relevant payment service provider. 

§8 Hosting

In order to provide the services we offer and keep our online offer available, we engage service providers who provide the technical infrastructure. If and to the extent necessary, we have concluded with our service providers agreements for data processing on our behalf. We have informed our contractual partners that the relevant service providers act as our sub-suppliers.

If your data are not processed within the European Union, they may only be processed in a third country if the special conditions of Art. 44 et seq. GDPR are fulfilled. This means that the processing of your data is subject to compliance with appropriate safeguards. Such safeguards may consist either in a so-called adequacy decision whereby the EU Commission decides that the relevant third country ensures an adequate data protection level equal to that of the EU or in the compliance with officially acknowledged special contractual obligations - the so-called “standard contractual clauses”.

§9 Cookies

We use cookies on our website. These are small files which are automatically generated by your browser and stored on your terminal (laptop, tablet, smartphone or the like) when you visit our website. Cookies do not cause any harm to your terminal, they do not contain viruses, trojans or other malware. 

In the cookie, information is stored which arises in connection with the specific terminal used. However, this does not mean that we can immediately identify you by that information.

First of all, the use of cookies helps us make the use of our website more comfortable for you. We use so-called session cookies to recognise that you have already visited individual pages of our website before. These cookies are deleted automatically when you have left our website.

In addition, also for the purpose of optimising the user-friendliness of our website, we use temporary cookies which are stored on your terminal for a certain specified period. If you come back to our website and use our services again, we automatically recognise that you have already visited us before and we know which entries you have made and which settings you have chosen before to spare you from entering them again. 

You can in your discretion set your browser to accept or block the setting and retrieval of cookies. You can, for instance, completely disable the storage of cookies in your browser or restrict their storage to certain websites or configure your browser to alert you automatically when a cookie is being set and ask you for acceptance or refusal. You can also block or delete certain individual cookies. This may however cause certain features of our website to be impaired for technical reasons so that they no longer work properly. 

  • Essential cookies enable the basic features and functions and are necessary to ensure faultless operation of the website.
  • Statistics cookies collect information in anonymous form. This information helps us understand how our visitors interact with our website. 
  • Contents of video platforms and social media platforms are blocked by default. If cookies of external media are accepted, access to these contents no longer requires manual acceptance.
  • Functional cookies allow user choices and preferred user settings to be saved (e.g. the disabling of automatic language redirection).

We only use statistics cookies, cookies of external media and largely functional cookies if you consent to their use. You can accept or refuse these cookies by clicking a banner which appears when the cookie which is necessary for choosing the aforesaid functions has not yet been set (consent cookie). The acceptance or refusal is saved in this consent cookie which is an essential cookie.  

§ 10 Integration of third-party services

On our website, we use content or services offered by third parties; the legal basis for this use is either our legitimate interest (Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR) or the consent you have given (Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR). 

The functioning of the said contents requires the parties providing them to identify the IP addresses of the users. The IP address is necessary for displaying and using the contents. 

However, the third-party providers may also use pixel tags or cookies for statistical purposes or marketing purposes. Pixel tags are invisible graphics, which are also called “web beacons”. They allow the providers to collect and analyse additional information about the interaction with websites. This Privacy Policy explains to you how you can disable or restrict the use of these data which are usually anonymous. 

The following data are processed where third-party services are integrated in our website:

  • Data categories: usage data (e.g. websites visited, interest in contents, times of access), meta / communication data (e.g. IP addresses, device information).
  • Data subjects: website visitors and users of online services.
  • Purposes of the processing: marketing, profiles with user-related information, remarketing, identification of audiences that are relevant for marketing purposes or other content issue, measuring the efficiency of marketing measures.
  • Security measures: pseudonymisation of IP addresses.

The legal basis for the data processing is the data subject’s consent (Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR) or the provider’s legitimate interest (Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR).

If your data are not processed within the European Union, they may only be processed in a third country if the special conditions of Art. 44 et seq. GDPR are fulfilled. This means that the processing of your data is subject to compliance with appropriate safeguards. Such safeguards may consist either in a so-called adequacy decision whereby the EU Commission decides that the relevant third country ensures an adequate data protection level equal to that of the EU or in the compliance with officially acknowledged special contractual obligations - the so-called “standard contractual clauses”.

§ 11 Consent and withdrawal of consent

If and to the extent that we are not allowed to process personal data for the purposes of our legitimate interests (Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR) or for the purposes of contract performance (Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR), as described in the foregoing provisions, the processing is based on the consent given by you (Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR). As far as our website is concerned, a banner is displayed to you asking for your consent. There you can give or deny consent to the features and functions specified in § 9 and § 10 of this Privacy Policy.

You may at any time withdraw your consent with effect for the future by adjusting your personal settings in the field “Cookie settings” or “See/change my privacy settings” at the bottom of our websites where you can activate or deactivate the relevant buttons. 

For the purposes of the contractual services we provide with plentymarkets, we conclude with our customers agreements for data processing on behalf, which contain further information and regulations regarding the data processing.

We explicitly refer to the data protection information of the relevant providers and the proposed opt-out options. If no opt-out option is offered in any individual case, you may in any case disable the cookies in your browser settings. This may however cause restrictions of the features and functions of our website. 

You can also use general opt-out options. The following options are available:

Europe: https://www.youronlinechoices.eu 

and for all territories:

https://optout.aboutads.info.

§ 12 Google Analytics

Our website uses Google Analytics, which is a web analysis service of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Google Analytics, too, uses cookies, which are text files that are stored on your computer and allow the service provider to analyse how you interact with our website. The information which the cookie generates about your interaction with our website is normally transmitted to a Google server in the USA and stored there. 

IP anonymisation is activated on our website so that your IP address, before it is transmitted, is shortened by Google within the European Union member states or in any other country member of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases, the full IP address is transmitted to a Google server and shortened only there. 

We commission Google to use this information to analyse how you interact with our website, prepare reports on your website activities and provide additional services to us as the website operator that are related to the use of the website and the Internet. The IP address which your browser transmits for the purposes of Google Analytics is not combined with other Google data. 

The Google Analytics cookies will only be stored and thus your user behaviour will only be tracked if you have consented to the tracking before. You can also set your browser software to disable the storage of cookies; in this case, please be aware that you may not be able to use all features and functions of this website without restrictions. You can also prevent the collection of the data (including your IP address) relating to your interaction with the website which are generated by the cookie and their transmission to Google as well as the processing of these data by Google by downloading and installing the browser plug-in which is available under the following link:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

The Privacy Policy of Google for all Google services referred to in this Privacy Policy is available at:

https://policies.google.com/privacy

§ 12a Google Ads conversion tracking

We also use Google Ads conversion tracking to statistically document the interaction with our website and analyse these data for the purpose of optimising our website for you. Google Ads conversion tracking places a cookie (see § 9) on your computer if you have been referred to our website by a Google advertisement.

These cookies expire after a period of 30 days and do not allow us to identify you. When the user visits certain pages of the Ads customer’s website and the cookie has not expired yet, Google and the customer can see that the user clicked the ad and was redirected to this page. 

Each Ads customer is given a different cookie. Thus cookies cannot be tracked through the websites of Ads customers. The information collected by the conversion cookie helps prepare conversion statistics for the Ads customers who have chosen conversion tracking. The Ads customers see the total number of users who clicked their ad and were redirected to a page with a conversion tracking tag. They do however not receive any information by which the users can be identified. 

§ 12b Google remarketing

On our website, we use the remarketing / “similar audiences targeting” feature of Google. This feature allows us to approach the website visitors with targeted ads, which are personalised ads geared to the visitors’ interests that are displayed when they visit other websites within the Google network. 

In order to analyse the visitors’ interaction with the website, which is the basis for generating the targeted ads, Google uses so-called cookies. The latter record the website visits and collect anonymised data on the visitors’ interaction with the website. If you visit another website of the Google network afterwards, you will see ads which are very likely to be related to the product and information categories which you have accessed before. 

You can permanently disable the use of cookies by Google by following the link below and downloading and installing the plug-in which is available there:

https://www.google.com/settings/ads/plugin. 

Otherwise, you can use any of the options described in § 11. Further information about Google remarketing as well as the Privacy Policy of Google are available at:

https://policies.google.com/technologies/ads

§ 13 Google Maps

Our website uses the Google Maps API for the visual presentation of geographic information. When Google Maps is used, Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) also collects, processes and uses data about how the Maps features are used by the visitors of the websites. These data may include, without limitation, IP addresses and position data of the users and the data may be processed in the USA.

Further details regarding the data processing by Google are contained in the data protection information of Google which is available under the following link:

https://policies.google.com/privacy

§14 Google reCAPTCHA

On our website, we use the reCAPTCHA tool of Google. The tool helps distinguish whether the input is made by a human or by automated machine processing. For such purpose, your input is transmitted to Google and further processed there. In addition, the IP address and, as the case may be, further data which Google requires for the reCAPTCHA service are transmitted to Google. Google processes these data within the European Union and may also transmit them to the USA.

The legal basis for the processing is Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR because we have a legitimate interest in protecting our website from automated espionage, misuse and SPAM.

Further details regarding Google reCAPTCHA and the appropriate Privacy Policy are available at:

www.google.com/recaptcha/about/ 

https://policies.google.com/privacy

§ 15 YouTube

Our website partly uses the services of Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“YouTube”) to display video content. When you access the relevant pages, your browser loads the YouTube code which is necessary to view the video. For this purpose, your browser must connect to the YouTube servers; by this, YouTube learns that our website has been accessed from your IP address. At the same time, YouTube can store cookies on your terminal, unless you have disabled the use of cookies in your browser settings, and YouTube can also read cookies. We use YouTube plug-ins to ensure an attractive design of our websites and enable the presentation of video content. We record your IP address to enable the transmission to YouTube. You are not obliged to provide us with these personal data but you will not be able to use these special parts of our website without providing the data. Data are only exchanged with YouTube as a Google service if you have consented to the use of external media (see § 9 to § 11 of this Privacy Policy.

The privacy policy of Google is available at:

www.google.com/privacypolicy.html

You can disable the feature or change the settings at:

https://adssettings.google.com/authenticated.

In addition, we have our own channel on YouTube which can also be accessed directly. For this, we refer to the general information on social media platforms in § 19 of this Privacy Policy. The above references to the address and privacy policy of the provider are also valid for the account on the platform.  

§ 16 Vimeo

On some of our Internet pages, we use plug-ins of the service provider Vimeo. We can embed videos from the “Vimeo” platform of Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA.

If you visit those pages of our website with plug-ins, a connection is established to the Vimeo servers and the plug-in is installed. By this, the Vimeo server learns which pages of our website you have visited. If you are at that time logged in to Vimeo as a member, Vimeo will assign this information to your personal user account. If you use the plug-in, for instance by clicking the start button of a video, this information will also be assigned to your personal user account. You can prevent the assigning of information to your user account by logging out from your Vimeo user account before you access our Internet page and deleting the corresponding cookies of Vimeo. 

Further details on the data processing and information on data protection by Vimeo are available at

https://vimeo.com/privacy.

Please be aware that Vimeo might use Google Analytics. For this, please read the privacy policy (https://policies.google.com/privacy).

In addition, we have an account on the Vimeo platform, which can also be accessed directly. For this, we refer to the general information on social media platforms in § 19 of this Privacy Policy. The above references to the address and privacy policy of the provider are also valid for the account on the platform.  

§ 17 Algolia DocSearch

On our website, we use Algolia Instantsearch, which is a search engine service of Algolia Inc. (“Algolia”) for searching and indexing contents. In the context of Algolia Instantsearch, your IP address and your search request are transmitted to a server of Algolia and stored there for statistical purposes for a period of 90 days. Further information is available in Algolia’s Terms of Service and in the Algolia privacy policy:

https://www.algolia.com/policies/terms

https://www.algolia.com/policies/privacy

Algolia does not transfer the collected data to third parties but processes them internally for statistical analysis and for monitoring its services.

Algolia Docsearch is used for facilitating the search for, and finding of, information on our website and thus for ensuring user-friendliness. This is also our legitimate interest within the meaning of Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR.

§ 18 Newsletter tracking

If the user, when subscribing to the newsletter, was explicitly made aware of tracking for statistical purposes and has consented thereto, we are allowed to carry out newsletter tracking. For this purpose, we use a web beacon (also called tracking pixel). When sending the newsletter, the external server can collect certain data of the recipient such as the time of access, the IP address or information on the email software used by the recipient (client).

The name of the image file is individualised for each email recipient by adding a unique ID. The email sender remembers which ID belongs to which email address and, when an image is retrieved, the sender can determine which newsletter recipient has just opened the email.

We store and analyse the personal data which are collected by the tracking pixels contained in the newsletters to optimise the newsletter distribution and better tailor the content of future newsletter to the recipients’ interests. The data are not transferred or disclosed to third parties. 

The user can prevent the tracking by setting his/her email software to disable the loading of images in emails. If the user unsubscribes from the newsletter, we will consider this as a withdrawal of the user’s consent. 

§ 19 Social media

We have pages on the social networks. This is another channel for us to inform our customers and potential customers about the services we offer. The networks can also be used for simple communication or interaction regarding our services and our company. For this, the terms and conditions of business and the privacy policies of the platform operators apply. 

The data of the users may be processed outside the European Union, which may bear risks. It may for instance be more difficult for the user to assert and enforce his/her rights.

The social media providers usually use the data in the social networks to prepare user profiles, which influences the display of ads and other contents. For this purpose, the providers use cookies which store the user behaviour and the interests of the users. For the details regarding the nature and scope of the processing and the possibilities to opt out or object to the processing, please go to the terms of service and the privacy policies of the relevant networks.

You can always address any information requests and claims regarding your rights as a data subject directly to the relevant platform. The assertion of claims directly with the platform is more efficient because only the network operators have direct access to the data. We will support and assist you if needed. 

We are also allowed within the limits of this Privacy Policy to process the data which customers, potential customers and users provide to us through the platforms. The processing is based on your consent (Art. 6 (1) sentence 1 point (a) GDPR) or on the purpose of contract performance (Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR) or on our legitimate interest (Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR). 

The networks we use are specifically listed in separate sections of this Privacy Policy. In addition, we use the following social networks: 

Instagram

Provider: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, 
Parent company: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; 

Website: https://www.instagram.com; 
Privacy policy: https://www.instagram.com/legal/privacy/

LinkedIn

Provider: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland; 

Website: https://www.linkedin.com; 
Privacy policy: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; 
Opt-out option: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

§ 20 Privacy on our Facebook page

For our Facebook page, we use the technical platform and the services of Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Please be aware that, when you visit Facebook pages, your IP address and also other data are stored. This information is used to provide the operators of the Facebook pages with statistical information about how the users interact with the Facebook page. 

Further information is available on the Facebook pages: 

http://de-de.Facebook.com/help/pages/insights.

We are also allowed within the limits of our Privacy Policy to process the data which customers, potential customers and users provide to us through that platform. We are responsible for the collection of data on our page (fan page) together with Facebook as joint controllers. The responsibility for the further processing of the data lies with Facebook alone (controller).

We have entered into an agreement with Facebook, which defines the security measures to be observed by Facebook and by which Facebook agrees to respect and comply with the data subjects’ rights. Thus, users may for instance address their information requests or deletion requests directly to Facebook. Further information about the agreement with Facebook is available at:

https://www.Facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum)

Facebook Ltd. processes the usage data which are collected in the context of the platform and may also transfer them to countries outside the European Union. Please be aware that you use the Facebook page and its features and functions on your own responsibility. This applies, without limitation, to the use of interactive features (comments, likes, sharing etc.). You have registered with Facebook yourself and accepted Facebook’s terms of service. 

Facebook describes in its privacy policy which data are processed: 

http://de-de.Facebook.com/about/privacy

The options for data protection and privacy settings for your Facebook account are available at:

https://www.Facebook.com/policy

If you access a Facebook page, the IP address assigned to your terminal or Internet connection is transmitted to Facebook. In addition, Facebook stores information about the terminals of the users (e.g. by the “log-in alert”); this may also enable Facebook to relate IP addresses to individual users.

Whenever you are logged-in to Facebook as a user, there is a cookie on your terminal which contains your Facebook ID. In this context, we refer to the explanation of cookies in our general privacy policy and in the cookie policy of Facebook 

(https://www.Facebook.com/policies/cookies). 

This allows Facebook to see that you visited this page and how you interacted with it. The same applies for all other Facebook pages. Facebook buttons which are integrated in the websites enable Facebook to record your visits to these websites and assign them to your Facebook profile. These data can be used to provide you with content and advertisements which are specifically tailored to you. 

§ 20 XING

We integrate features and contents of the XING service provided by XING SE, Dammtorstraße 29 - 32, 20354 Hamburg, Germany, into our website. 

These include in particular the feature for booking events and workshops. If the users are members of the XING platform, XING SE can assign the use of the feature to the user profiles there. In addition, the user’s IP address is transmitted to XING SE as soon as the XING Events ticket shop is accessed.  

The XING privacy policy is available at:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

When you register for an event, your name, address and further contact details, if available (e.g. email address, telephone number), are transmitted to us. These data are processed for handling the registration and implementing the event.

The processing of the personal data on our website is carried out on the basis of Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR for the initiation and/or performance of a contract for participation in a workshop or event. 

In addition, we have an account on the XING platform, which can be accessed directly. For this, we refer to the general information on social media platforms in § 19 of this Privacy Policy. The above references to the address and privacy policy of the provider are also valid for our account on the platform.  

§ 21 Data protection in applications and application procedures

We collect and process personal data of applicants for handling and processing application procedures. The data may also be processed electronically, which in particular occurs when an applicant sends his/her application documents electronically, e.g. by email. If we enter into an employment contract with an applicant, the data provided to us are stored in accordance with the statutory provisions for the purpose of processing the employment relationship. If we do not enter into an employment contract with the applicant, the application documents will be deleted three months after the application has been rejected unless there are other legitimate interests preventing the deletion. Such a legitimate interest may for instance be the burden of proof in proceedings under the Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (German General Act on Equal Treatment - “AGG”).

The legal basis for the data processing is Art. 6 (1) sentence 1 point (b) GDPR if and to the extent the processing is necessary in order to take steps prior to entering into a contract. If no employment contract is concluded, the data processing is based on Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR.

§ 22 Termination, correction and deletion

As a user, you can at any time terminate the registration. You can have your personal data which have been stored by us corrected at any time. Please let us know if you want to renounce digital provision of the data.

If the data are necessary for the performance of a contract or in order to take steps prior to entering into a contract, early deletion of the data is only possible if there is no contractual or legal obligation preventing the deletion. 

§ 23 Rights of the data subject

You have the right 

  • under Art. 15 GDPR to obtain information about, and access to, your personal data processed by us. You may in particular (without limitation) request information about the purposes of the processing, the categories of the personal data concerned, the categories of recipients to whom your data have been or are being disclosed, the envisaged period of storage, the existence of the right to request rectification or erasure of personal data or restriction of processing or the right to object to the processing, the existence of the right to lodge a complaint, the source of the data if they have not been collected by us as well as about the existence of automated decision-making including profiling and, if applicable, meaningful information about the details thereof.
  • under Art. 16 GDPR to request and obtain without undue delay the rectification of inaccurate, or completion of incomplete, personal data concerning you which we have stored;
  • under Art. 17 GDPR to request and obtain the erasure of your personal data stored by us unless the processing is necessary for exercising the right of freedom of expression and the right to information, for compliance with a legal obligation, for reasons of public interest or for the establishment, exercise or defence of legal claims;
  • under Art. 18 GDPR to request and obtain the restriction of the processing of your personal data if the accuracy of the personal data is contested by you, the processing is unlawful and you oppose the erasure of the personal data and we no longer need the personal data but they are required by you for the establishment, exercise or defence of legal claims or if you have objected to the processing pursuant to Art. 21 (1) GDPR;
  • under Art. 20 GDPR to receive the personal data you have provided to us in a structured, commonly used and machine-readable format or to request the transmission of the data to another controller;
  • under Art. 7 (3) GDPR to withdraw your consent given to us at any time. As a consequence, we will no longer be allowed to continue the data processing, which was based on that consent, in the future; and
  • under Art. 77 GDPR to lodge a complaint with a supervisory authority. As a rule, you can lodge the complaint with the supervisory authority at the place of your habitual residence or your place of work or our company domicile.

§ 24 Right to object

You have the right under Art. 21 GDPR to object, on grounds relating to your particular situation, at any time to the processing of your personal data which is based on legitimate interests according to Art. 6 (1) sentence 1 point (f) GDPR, or if your data are processed for direct marketing purposes. In the latter case, you have an unconditional right to object to the processing, which we will admit and implement without any need for you to state a particular situation. 

For exercising your right of withdrawal or objection, it will be sufficient to send an email to the email address indicated in this Privacy Policy.  

§ 25 Data security

While you are visiting our website, we use the common SSL procedure (Secure Socket Layer) in combination with the highest encryption level that is supported by your browser. This usually is the 256-bit encryption. If your browser does not support 256-bit encryption, we use the 128-bit v3 technology instead. You can see by the closed key or lock symbol in the status bar at the bottom of your browser window whether or not the transmission of individual pages of our website is encrypted. 

In addition, we use appropriate technical and organisational measures to protect your data from accidental or wilful manipulation, partial or total loss, destruction or unauthorised access by third parties. Our security measures are continuously improved according to technological progress. 

§ 26 Language version

This document is drafted in German and English. The English version is for convenience purposes only. In the case of discrepancies or differences in the interpretation of the German version on the one hand and the English version on the other hand, the German version shall be authoritative and exclusively binding.

Datenschutzbeauftragte

Dorothea Rosenberger 
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
datenschutz@plentymarkets.com

Data protection officer

Dorothea Rosenberger 
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
datenschutz@plentymarkets.com

Version 2021.10