So macht Fashion Brand & Retailer ThokkThokk faire und nachhaltige Mode für jedermann zugänglich

Branche

Fashion

Edition

BASIC
https://cdn01.plentymarkets.com/avw8j9fg70hi/frontend/website_plentycom/Kunden/thokkthokk/thokkthokk-header.jpg

Seit 2007 brennt in VFX Johow, alias Vinzenz, die Leidenschaft für extravagantes Design. Nach seiner Ausbildung zum Schreiner und Möbeldesigner experimentierte er mit diversen Werkstoffen, insbesondere mit Textilien. Dies führte Ende 2007 zu der Idee, ein eigenes Modelabel zu gründen und individuelle, nachhaltige Kleidung selbst herzustellen. Er entwickelte eine erste grafische Linie und übertrug die Motive per Siebdruck auf seine Textilien. Seine Ideen trafen ins Schwarze und das allererste ThokkThokk-Printmotiv „Squared“ wurde in kurzer Zeit zum Erfolg.

2.000

Artikel im Sortiment

Omni-Channel

plentyShop, plentyPOS, plentyChannel

11

Teammitglieder

Von der One-Man-Show zur Eco-Familie

Mittlerweile ist ThokkThokk zu einer 11-köpfigen Familie herangewachsen und mit ihr das Eco Fashion Label. Verspielte Designs von Künstlern aus der ganzen Welt sind bereits Teil der Kollektion aus über 2.000 einzigartigen Stücken. Das Label produziert weltweit unter strengen Auflagen. Viele Zertifizierungen, wie der Global Organic Textile Standard (GOTS), das Fairtrade- oder das Peta Vegan Approved-Siegel, stehen für die hohe Produktqualität und eine nachhaltige, umweltverträgliche Produktion. Das innovative Unternehmen ist dem Trend zur Nachhaltigkeit einen Schritt voraus und steckt Liebe und Leidenschaft in die Arbeit sowie seine Produkte. Im Laufe der Zeit baute ThokkThokk die Kooperationen aus. Marken wie „Fellherz“ und „LOVJOI“ traten dem Marktplatz bei. Gemeinsam verändern sie die Modebranche mit dem Ziel vegane, nachhaltige Kleidung für alle erhältlich zu machen. Gleichzeitig schaffen sie ein Bewusstsein für Konsum. So startete der ThokkThokk Market.


Viele Einsatzbereiche – Ein System

Über die Jahre hinweg wuchsen mit dem Unternehmen die Anforderungen an Technik und Arbeitsweisen. Einige Prozesse eigneten sich nicht mehr oder genügten den neuen Anforderungen nicht. Mit der Menge an Artikeln, Aufträgen und Schnittstellen entwickelte sich ein Arbeitsaufwand, der mit der bisherigen Softwarelösung nicht mehr zu stemmen war. Eine umfassende Lösung musste her. Daher entschied sich ThokkThokk 2011 zukünftig mit plentymarkets zu arbeiten und ihre selbst produzierten Waren mit plentyShop zu vertreiben. Ausgewählte und streng geprüfte Händler nutzen seither ThokkThokk als Marktplatz, um ihre Styles zu präsentieren.

Durch die individuell konfigurierbaren Zugänge zu plentymarkets pflegen sie ihre Produkte selbstständig ein und halten Angebote und Inhalte aktuell. Dank entsprechender Rechtevergabe bleiben fremde Produkte und Inhalte geschützt. Mithilfe von Plugins und Erweiterungen lassen sich Angebote mit wenig Aufwand auf den verschiedenen Plattformen, wie beispielsweise Amazon oder den Avocadostore verteilen. In Zukunft sollen weitere Marktplätze wie Zalando und Otto folgen. Zusätzlich bietet ThokkThokk einen B2B-Shop für registrierte Händler über das plentymarkets System. Sie bestellen schnell und effektiv die gewünschten Produkte zum B2B-Preis und verkaufen diese an ihre Kunden.

Mit der umfassenden Lösung von plentymarkets kommen wir unserer Vision, nachhaltige, vegane Mode für jeden zugänglich zu machen, ein großes Stück näher.“

Stefanie Adolph

ThokkThokk

Auch im lokalen Handel optimal vernetzt

Das Unternehmen vertreibt seine nachhaltigen Produkte nicht nur online, sondern auch im eigenen Store in München. Dort nutzt es das Kassensystem plentyPOS und verknüpft optimal den stationären Vertrieb mit dem Onlinehandel. Dank dieser Anbindung bleiben alle Daten wie Lagerbestände, Verkaufszahlen oder Kosten aktuell und übersichtlich ohne manuelle Buchungen. Ob Versand, Retouren, Verkaufsabwicklung, Lagerwirtschaft oder Warenwirtschaft: Alle Schritte realisiert das Team der Eco Fashion Marke unkompliziert über plentymarkets und arbeitet deutlich effizienter. Besondere Highlights sind die Flexibilität und die umfangreichen Erweiterungen für jedes Einsatzgebiet. „Mit der umfassenden Lösung von plentymarkets kommen wir unserer Vision, nachhaltige, vegane Mode für jeden zugänglich zu machen, ein großes Stück näher.“, so Stefanie Adolph, Brand-Managerin bei ThokkThokk.


Die Geschichte hinter ThokkThokk und deren Vision finden wir großartig und freuen uns, bei der Umsetzung dieser wunderbaren Geschäftsidee zu helfen. Wir wünschen dem Team weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.

THOKKTHOKK GMBH & CO. KG

Über das Unternehmen

ThokkThokk GmbH & Co. KG
Baaderstraße 33
80469 München
www.thokkthokk.com

  • Gründung 2007

  • plentySeller seit 2011

  • Omni-Channel-Vertrieb mit plentymarkets

  • 11 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

  • 2.000 Artikel im Sortiment