Dinotech – Mit plentymarkets zum internationalen Onlinehandel und Plattformbetreiber für Elektrowerkzeuge

Branche

Elektro- & Handwerkzeuge

Edition

CLASSIC
https://cdn01.plentymarkets.com/avw8j9fg70hi/frontend/website_plentycom/Kunden/Dinotech/dinotech-header.jpg

Wer heute online nach professionellen Elektrowerkzeugen sucht, stößt schnell auf den Namen Dinotech. Hinter dem Göttinger Unternehmen verbirgt sich ein Onlinefachhandel, der mit Fachwissen und Kompetenz überzeugt. Die Brüder Rauf und Ramig Aliyev gründeten Dinotech 2007 aus dem Studentenzimmer heraus. Ursprünglich allerdings mit einem ganz anderen Produktsortiment: „Anfänglich säuberten wir hochwertige, gebrauchte Digitalkameras und werteten sie auf. Anschließend verkauften wir diese alten, guten Schätze – unsere Dinos – zu einem fairen Preis auf eBay“, erklärt Geschäftsführer Rauf Aliyev den Unternehmensnamen. Nach dem Tod seines Bruders Ramig Aliyev Anfang 2021 führt Rauf die Geschäfte alleine weiter.

44

angebundene Marktplätze

45.000.000

Euro Umsatz in 2020

> 6.000

qm Lagerfläche

70

Teammitglieder

Spartenwechsel im großen Stil

Das Unternehmensmodell mit den Digitalkameras lief zwei Jahre lang ausgesprochen gut. Mit der Entwicklung moderner Smartphones und der damit einhergehenden Verfügbarkeit von kleinen, bildstarken Kameras schrumpfte jedoch der Absatzmarkt von Dinotech. Wir mussten reagieren. Also suchten wir eine neue Sparte, die konstanter und konservativer als die der Digitalkameras war. Eine Marktanalyse ergab, dass Elektrowerkzeuge eine gute Option für uns waren. Die Erfahrungswerte aus der Vermarktung unserer alten Produktsparte konnten wir erfolgreich auf den neuen Markt anwenden.“

Der Wechsel tat dem Unternehmen gut. Mit optimaler Planung und guter Software von plentymarkets wuchs Dinotech. Knapp 14 Jahre nach der Gründung beschäftigt Rauf Aliyev 70 Mitarbeiter:innen und setzt dabei auf hybride Unternehmensstrukturen. „Unser eigener Logistikbereich besteht aus Packern, Koordinatoren und der Retoure-Abteilung. Zusätzlich arbeiten wir mit eigenen Abteilungen für Media-Content, Customer Service, Key Account Management, Marketing und Einkauf. Ein Team agiert ebenso im stationären Geschäft. Im Sinne des hybriden Unternehmensmanagements legen wir großen Wert darauf, dass möglichst alle Mitarbeiter alle Aufgaben übernehmen können. Sprich: Mitarbeiter, die beispielsweise Content erstellen, können auch den Customer Service übernehmen oder im Lager arbeiten, wenn es erforderlich ist. Das wirkt sich äußerst förderlich auf unser Wachstum aus“. Verschiedene Prozesse lassen sich dank plentymarkets so automatisieren und skalieren, dass sie das Wachstum optimieren und unterstützen.

Dinotechs Mission: Den bestmöglichen Content der Branche zu liefern. Gerade die Werkzeugbranche ist von großen Baumarktketten besetzt, mit denen sich unabhängige Werkzeughändler auseinandersetzen müssen. Dinotech sind sich dieses Problems bewusst und setzen in ihrem Online-Shop gekonnt neue Medien sowie moderne Technik wie 360-Grad-Ansichten ein. Hochwertige Texte, Bilder und Videos stellen Artikel detailliert und kundenfreundlich dar. Online-Shopper fühlen sich gut informiert, nahezu wie im stationären Handel. Der Content entspricht dabei den hohen Standards der unternehmenseigenen Content-Abteilung. „Wir legen großen Wert darauf, unseren Käufern die besten Informationen zu liefern. Sie wissen von vornherein genau, was sie kaufen“, bestärkt Rauf Aliyev.


Mit plentymarkets in den Omni-Channel-Handel

Das ursprüngliche Geschäft mit dem Verkauf von Digitalkameras gab Dinotech die Möglichkeit, Erfahrung mit Onlinemarktplätzen zu sammeln. Mit dem Produktwechsel beschlossen die Brüder Aliyev, ihre Reichweite auszubauen und auch auf weiteren Marktplätzen zu verkaufen. Zu diesem Zweck fiel die Entscheidung, plentymarkets als ERP einzusetzen.

plentymarkets bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, seine Ware nicht nur auf eBay und Amazon, sondern auf vielen relevanten Marktplätzen anzubieten. Zusätzlich präsentieren sie ihre Artikel im eigenen, kostenlosen Onlineshop. plentyPOS ermöglichte darüber hinaus, dass Dinotech 2018 einen stationären Laden in Göttingen eröffnen und ihr Konzept zum Omni-Channel-Handel ausbauen konnten. Mittlerweile verfügen sie über eine Lagerfläche von mehr als 6.000 qm.


Die richtige Software für wachsende Unternehmen

plentymarkets bietet weit mehr Möglichkeiten als die Reichweitenoptimierung: Durch die Cloudtechnologie skaliert die Software jederzeit nach den Anforderungen des Unternehmens. Dank der vielen Schnittstellen zu Dienstleistern konnten Dinotech die Software nach ihren Bedürfnissen anpassen: „Was ich bei plentymarkets beispielsweise sehr schätze, ist die Zahlungsabwicklung. Das hört sich vielleicht banal an, aber das ist mit plenty richtig gut gelöst. Egal ob PayPal oder Amazon Payment, ich biete meinen Kunden Verschiedenes an. Damit haben viele andere Anbieter Probleme“, so Rauf Aliyev.

Jeder Dinotech-Mitarbeiter nutzt plentymarkets für sein jeweiliges Arbeitsgebiet. Sie loggen sich von jedem beliebigen Rechner ein, um von dort aus zu arbeiten. Da das ERP browserbasiert ist, lässt es sich in der hybriden Struktur des Unternehmens ideal einsetzen. Das Unternehmen setzt laut eigener Aussage zu 99,99 % auf plentymarkets, weil die Software alles für den professionellen Onlinehandel bietet. Der Handel wächst mit plentymarkets gesund und kontrolliert nach eigenen Vorstellungen. 


Optimale Voraussetzungen für den internationalen Handel

In den letzten zwei Jahren erweiterte Dinotech seinen internationalen Handel. Dafür setzen sie auf die Plugin-Funktionalität und Flexibilität von plentymarkets. Diese erlauben es dem Unternehmen, auf Gegebenheiten lokaler Märkte zu reagieren. Sie passen den eigenen Handel punktuell und unkompliziert an die neuen Voraussetzungen an. Von der Anbindung lokaler Payment- oder Versanddienstleister bis hin zu steuerlichen Besonderheiten. Im Onlineshop sind aktuell 44 Marktplätze angebunden. Die Mitarbeiter verteilen sich auf Büros in den Standorten Deutschland, Kamerun und Vietnam. Muttersprachler agieren im englischsprachigen Raum sowie für die Märkte in Frankreich, Spanien und Italien. Die Corona-Pandemie führte zu einem starken Wachstum, wodurch allerdings die Erschließung neuer Märkte zunächst gehemmt wurde. 

Ich habe plentymarkets sogar schon Händlern im Ausland empfohlen, die nun die Software auch erfolgreich einsetzen. Die Vorteile sind für mich unschlagbar. Ich kenne kein anderes System, mit dem sich Multi- und Omni-Channel-Commerce so optimal umsetzen lässt. Mit plentymarkets haben Online-Händler einen enormen Wettbewerbsvorteil – das wissen wir aus unseren Verkaufszahlen.“

Rauf Aliev

Dinotech

toolbrothers.com – mit plentymarkets zur Online-Plattform

Das brandneue Standbein des Unternehmens ist toolbrothers.com. Die Seite vereint die Funktionen eines Marktplatzes, einer Vergleichsplattform, eines Onlineshops für Dinotech-Produkte sowie einer Newsplattform im Bereich Werkzeuge. Sie bietet Händlern die Möglichkeit, ihre Produkte auf Provisionsbasis anzubieten. Kunden vergleichen verschiedene Produkte anhand ihrer technischen Merkmale. Unter jedem Artikel finden sie Angebote verschiedener Händler und das System leitet sie, nach ihrer Auswahl, zum entsprechenden Anbieter weiter. Das Ziel ist klar: Anderen Händlern mehr Sichtbarkeit zu bringen und den Endkunden den maximalen Service zu bieten, um optimale Vergleichbarkeit der Artikel zu gewährleisten. Das Plattform-Building für die Werkzeugbranche dient Dinotech als zweites Standbein, ersetzt aber in keinem Fall den eigenen Handel.

toolbrothers.com arbeitet hybrid mit plentymarkets und einer eigenen Software-Entwicklung von Dinotech. Die Warenwirtschaft, wie Bestände, Preise oder ähnliches, lässt sich mit plentymarkets einfach erfassen und verwalten. Dank der Flexibilität des plentymarkets Systems binden sich Händler direkt an toolbrothers.com an und tauschen Daten aus. 

Wir wünschen Dinotech auch weiterhin viel Erfolg und freuen uns, das Unternehmen auch in Zukunft unterstützen zu dürfen!

DINOTECH E.K.

Über das Unternehmen

DINOTECH e.K.
Robert Bosch Breite 9
37079 Goettingen
www.dinotech.org
www.toolbrothers.com

  • Gründung 2007

  • Standorte in Deutschland, Kamerun, Vietnam

  • 70 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

  • Anbindung von 44 Marktplätzen

  • > 6.000 qm Lagerfläche