Bionatic goes plentymarkets: nachhaltiger E-Commerce für das gute Gefühl „to go“

Branche

Küche & Haushalt

Edition

FLEX
https://cdn01.plentymarkets.com/avw8j9fg70hi/frontend/website_plentycom/Kunden/bionatic/header-ecoware-min.jpg

Die Überzeugung, nachwachsende Rohstoffe zu verarbeiten statt endliche Ressourcen zu verbrauchen treibt die Bionatic GmbH & Co. KG aus Bremen an. Das grüne Unternehmen produziert nachhaltige Food-Verpackungen und Einweggeschirr aus nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen und vertreibt sie im eigenen Onlineshop. Die Idee dazu kam Unternehmensgründer Robert Czichos in einem Projekt aus seinen früheren Tagen als Unternehmensberater. Vor über 10 Jahren stieß er auf das Thema Biokunststoffe. Er stellte sich die Frage, ob und wie Einweggeschirr und -verpackungen aus diesem Material die konventionellen Kunststoffprodukte ersetzen könnten. In den darauffolgenden Jahren ist aus der Idee ein mittelständisches Unternehmen gewachsen. Mittlerweile hat sich Bionatic als einer der führenden Händler für nachhaltige Verpackungen in Europa etabliert. Erfahren Sie von Dominic Vellguth, Head of Marketplace E-Commerce, die Geschichte zu den außergewöhnlichen Produkten und warum Bionatic sich für plentymarkets entschied.

1.000

gelistete Artikel

12

angebundene Marktplätze

55

Teammitglieder

20

Versand-Länder

Bionatic hat viele Namen, aber nur ein Ziel: die Folgen des Konsums durch ihre nachhaltigen Produktentwicklungen abzumildern – für eine bessere Zukunft. Unter dem Markennamen Greenbox beliefert die Mutterfirma seit 2010 überwiegend gewerblichen Kunden. Endverbraucher können seit 2018 unter BIOZOYG die innovativen Produkte im eigenen Onlineshop und auf verschiedenen Marktplätzen wie Amazon, eBay und REWE bestellen. Vor einem Jahr zog Bionatic das B2C-Geschäft in die heutige Tochterfirma Ecoware GmbH & Co. KG um. Ziel war es, das Endverbrauchergeschäft selbständig weiterzuentwickeln. Insgesamt beschäftigt die Bionatic-Gruppe 55 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Diese sorgen nicht nur für nachhaltige Produkte, sondern sichern von der Produktion bis zur Lieferung an den Kunden einen klimaneutralen Ablauf. 


Sozialer Charakter bei langfristigen Partnerschaften 

Die Gruppe pflegt eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten. Sie setzt auf eine langfristige Kooperation und einen kontinuierlichen Ausbau der gemeinsamen Aktivitäten. So unterstützt sie z.B. den Hersteller des Palmblatt-Sortimentes aus Indien. Dieser bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort weit über den Standard hinausreichende wirtschaftliche, soziale und organisatorische Arbeitsbedingungen. Zusätzlich sind sie in der Lage, die Produktionskapazitäten auszubauen. Dominic erklärt: „Bei unseren Lieferanten achten wir auf gehobene soziale Standards, wie sie z.B. durch die BSCI-Prinzipien gewährleistet werden. Das ist uns sehr wichtig!“


Nachwachsende und recycelte Rohstoffe für das gute Gefühl

Die Marke BIOZOYG ist bekannt für Food-Verpackungen und Einweggeschirr aus nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen. Auch weitere Haushalts- und Lifestyle-Produkte, die sich in Sachen Nachhaltigkeit vom Wettbewerb abheben, stehen zur Auswahl. Aktuell umfasst das Produktportfolio ca. 1.000 verschiedene Produktvarianten. Durch die stetige Suche nach Herstellern nachhaltiger Produkte entwickelt sich das Sortiment schnell und wird kontinuierlich erweitert. Auch die Optimierung der Geschäftsprozesse steht der Produktauswahl in nichts nach. Dank der regelmäßigen Marktbeobachtung kann Bionatic schnell und effizient auf Veränderungen reagieren und sich einen Geschäftsvorteil erarbeiten. 

In einem Interview spricht Gründer Robert Czichos über sein Unternehmen: „Neben der insgesamt energiearmen und nachhaltigen Produktion kompensieren wir den CO2-Ausstoß mit entsprechenden Abgaben. Wir möchten Positives bewirken, unseren Beitrag für eine bessere Zukunft leisten und natürlich gleichzeitig unternehmerisch erfolgreich sein.“ Robert ist der Meinung, dass jeder an den Punkt kommt, an dem er an Aufgabe denkt. Dieser müsse überwunden werden. „Wichtig ist, nicht aufzugeben. Man muss sich immer wieder sagen: Ich bleib dran, ich gebe nicht auf. Ein bisschen bekloppt muss man schon sein“, spaßt er.

Bereits nach wenigen Gesprächen mit plentymarkets erhielten wir unseren Testzugang schnell und unkompliziert. Wir sind begeistert von den Möglichkeiten der Workflow-Automatiken und dem Funktionsumfang, wie dem integrierten Ticketsystem und der Möglichkeit, Kundenanfragen im Handumdrehen zu bearbeiten.“

Dominic Vellguth

Bionatic

Der Schritt ins plentyVersum

Bereits vor der Nutzung von plentymarkets war Bionatic auf Amazon und eBay aktiv und betrieb einen eigenen B2C-Onlineshop. Jedoch liefen die automatisierten Prozesse in der vorherigen Lösung häufig unrund und das Onboarding neuer Marktplätze war kompliziert sowie mit hohen Kosten verbunden. So sah man sich im Web und in Social Media-Gruppen nach alternativen Lösungen um. Schnell wurden die Verantwortlichen auf plentymarkets aufmerksam und entschlossen sich 2019 für die Umstellung. „Bereits nach wenigen Gesprächen mit plentymarkets erhielten wir unseren Testzugang schnell und unkompliziert. Wir sind begeistert von den Möglichkeiten der Workflow-Automatiken und dem Funktionsumfang, wie dem integrierten Ticketsystem und der Möglichkeit, Kundenanfragen im Handumdrehen zu bearbeiten“, freut sich Dominic. Ein weiterer Grund für den Wechsel zu plentymarkets war, dass es sich hierbei um ein 100% cloud-basiertes ERP-System mit API-Schnittstellen handelt. Darüber hinaus lassen sich neue Marktplätze äußerst günstig und damit risikoarm testen. 


Hand in Hand zum neuen System

„Der sehr gute Support beim Umzug von unserem alten ERP-System zu plentymarkets sorgte letztendlich dafür, dass wir uns final für plentymarkets entschieden haben“, berichtet der Marketingverantwortliche zufrieden. Da Bionatic auf einigen Märkten aktiv ist und der Umzug keine negativen Auswirkungen auf das Geschäft haben sollte, unterstützte ein plentymarkets Mitarbeiter bei der Umstellung. Bei dem Ausbau der Prozesse und der Einbindung neuer Marktplätze half zusätzlich das digitale Handbuch. Dominic favorisiert das Supportforum: „Es ist sehr gut moderiert und verwaltet, sodass wir schnell viele Lösungsansätze finden, wenn wir eine neue Idee umsetzen möchten.“


100% online – plentymarkets und Bionatic erobern die Marktplätze

Bionatic nutzt plentymarkets als vollumfängliches ERP-System für die Sortimentverwaltung, Anbindung von Vertriebskanälen, Bestellabwicklung und zur Beantwortung von Kundenanfragen. Aktuell plant das Unternehmen auch die Einkaufsprozesse auf plentymarkets umzuziehen. Seit Beginn fokussiert sich das Unternehmen auf den Onlinehandel. Der primäre Vertriebskanal ist Amazon, daher plant Bionatic weitere Amazon-Marktplätze aufzuschalten. Das Unternehmen nutzt dessen enorme Reichweite und die Möglichkeit, durch die Teilnahme von plentymarkets am FBA-Programm, europaweit Angebote zu erstellen. „Gerade neue Marktplätze auf Amazon, wie zuletzt amazon.nl, amazon.se oder jetzt auch amazon.pl sorgen stets dafür, dass uns nicht langweilig wird“, sagt Dominic grinsend. Im Test sind zudem weitere, kleinere Marktplätze, zu denen die außergewöhnlichen Produkte passen. Dank der diversen Module und Plugins lässt sich plentymarkets einfach an neue Anforderungen anpassen. Auch für den eigenen Onlinevertrieb nutzt Bionatic unsere Onlineshop-Software plentyShop. Dominic und seine Kolleginnen und Kollegen sind zufrieden, da sie im Shop mehr mit Inhalten spielen können und die Inhalte sich mit plentymarkets einfach verwalten lassen. „Die Flexibilität und Vollumfänglichkeit des Systems bieten uns alles, was wir brauchen, um unseren Online-Erfolg weiterhin zu steigern und unseren Kunden die optimale Erreichbarkeit unserer Produkte zu bieten“, schließt Dominic.

Ein fantastischer Gedanke wird zur TOP-Geschäftsidee. Wir danken Bionatic für die lobenden Worte und das entgegengebrachte Vertrauen. Gerne sind wir Teil dieser Geschichte und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

BIONATIC GMBH & CO.KG

Über das Unternehmen

BIONATIC GMBH & CO.KG
Löwenhof 9
28217 Bremen
www.bionatic.com

  • Gründung 2010

  • plentySeller seit 2019

  • 55 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

  • 12 angebundene Marktplätze

  • Versand in 20 Länder

  • 1.000 Artikel im Sortiment